Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Förderungen für Lehrlinge

Basisförderung


Die Basisförderung kann jeweils nach Abschluss eines Lehrjahres beantragt werden und beträgt:
  • im 1. Lehrjahr 3 Lehrlingsentschädigungen,
  • im 2. Lehrjahr 2 Lehrlingsentschädigungen,
  • im 3. und 4. Lehrjahr jeweils 1 Lehrlingsentschädigung (bzw. eine halbe Lehrlingsentschädigung bei halben Lehrjahren)

Erwachsenenlehre


Zielgruppe dieser Förderart sind Erwachsene (Personen über 18), die ein Lehrverhältnis eingehen, sofern sie nicht bereits eine Lehre in einem verwandten Lehrberuf absolviert, eine berufsbildende mittlere Schule im Fachbereich des Lehrberufes oder eine berufsbildende höhrere Schule erfolgreich absolviert haben (bei Nicht-Inanspruchnahme einer AMS-Förderung).

Bei der Erwachsenenlehre handelt es sich um eine Variante der Basisförderung.
Förderhöhe: siehe Punkt 1 Basisförderung.
Der Lehrling muss auf Basis des Entgelts für Hilfskräfte entlohnt werden.

Zwischen- und überbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen


Gefördert werden
  • Ausbildungsverbundmaßnahmen im Rahmen des Berufsbildes und
  • Zusatzausbildungen über das Berufsbild hinaus im Ausmaß von 75 % der Kosten bis zu einer Gesamthöhe von Euro 1.000,- pro Lehrling über die gesamte Ausbildungsperiode. Maximal Euro 10.000,-- pro Kalenderjahr und Lehrbetrieb.
  • Lehre mit Matura ohne Verlängerung der Lehrzeit unter Anrechnung auf die Arbeitszeit Abgeltung der kollektivvertraglichen Bruttolehrlingsentschädigung im Ausmaß der Kurszeiten
Zusätzlich können pro Lehrling
  • Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung bis 75 % der Kurskosten bis zu einer Gesamthöhe von Euro 250,- pro Lehrling gefördert werden. Maximal Euro 2.500,-- pro Kalenderjahr und Lehrbetrieb.

Vorbereitungskurse auf die Lehrabschlussprüfung (Einreicher/Förderwerber: Lehrling)


Unterstützt wird die Teilnahme von Lehrlingen im letzten Jahr der Lehrzeit oder von Personen, deren
Lehrzeitende max. zwölf Monate zurückliegt
  • Der Bund übernimmt die gesamten Kosten der Teilnahmegebühr bis max. € 250,00 (inkl. Allfälliger USt.) pro Kursteilnahme
Lehrlingsstelle-Förderungen Ihre Ansprechpartner  

 

Auskunft über die Fördermöglichkeiten für Lehrbetriebe:


 
Faberstraße 18 Dr. Axel Lohinger Tel. 0662 8888-357
5027 Salzburg Stefanie Müller Tel. 0662 8888-362
Fax 0662 8888 960 777 Ursula Strunk Tel. 0662 8888-356
Lehre.foerdern@wks.at Julia Fabi Tel. 0662 8888-355
www.lehre-foerdern.at Marina Falterbauer Tel. 0662 8888-358
  Werner Fuchs Tel. 0662 8888-391
 

Stand 09/2015
Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 0662/8888-411


E-Mail senden
Zum Seitenanfang scrollen