Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

NEU: Meister-Scheck

Kostenlose Meisterprüfung und höhere Förderung für Meister- und Befähigungskurse

Das Land Salzburg startet den "Meister-Scheck".


"Alle internationalen Vergleiche und Erfahrungen zeigen immer wieder eines: die österreichische Ausbildungskultur in Form von Lehre und Meisterprüfung ist eine Vorzeige-Bildungsform und verdient größtmögliche Unterstützung. Daher wird das Land Salzburg, wie versprochen, ab Jänner 2015, den "Bildungs-Meisterscheck" einführen." Dies kündigte Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer an.

 

Meister-Scheck - notwendig und gerecht


"Wir sorgen damit für Fairness in den Bildungsangeboten und diese Maßnahme ist ein Gebot der Stunde, wenn es um die Unterstützung bei der Fachkräfteausbildung geht", betonte Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Denn während Schulbesuch und Studium an Universität für die Schüler und Studierenden gratis sind bzw. von der Allgemeinheit bezahlt werden, müssen die Anwärter für die Meister- und Befähigungsprüfungen sowie die Werkmeisterausbildung zum Teil beträchtliche Kosten auf sich nehmen.

"Diese Hürde zur Höherqualifizierung hin zum Meister oder Unternehmer wollen wir senken! Wir brauchen bestausgebildete junge Menschen, um im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Unsere tüchtigen jungen Fachkräfte swind eines der größten Assets unseres Landes. Wenn wir hier stärker fördern, fördern wir das Können der Menschen und damit direkt die Qualität des Standortes!"

Höhe der Förderung

Förderstelle und Anschrift

Land Salzburg, Abteilung 1: Wirtschaft, Tourismus, Gemeinden
Südtiroler Platz 11, 5020 Salzburg
bildungsscheck@salzburg.gv.at
Tel: 0662 8042 - 3681 (Gerhard Walcher)


Förderrichtlinie zum download

Hinweis:  Anträge können vom/von dem/der Kursteilnehmer/in beim Land ausschließlich über das Internet gestellt werden, die Teilnahme- bzw. Zahlungsbestätigungen sollten dann vom Bildungsträger über ein dafür vom Land Salzburg eingerichtetes Internetportal erfolgen. Eine Antragstellung in Papierform ist nicht möglich.

 

 

zum Online Förderantrag



Das WIFI übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Aktuelle Infos sind beim jeweiligen Fördergeber einzuholen.
Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 0662/8888-411


E-Mail senden
Zum Seitenanfang scrollen