Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

LAP-Zertifizierung

Lehrgang für zertifizierte LAP-Prüfer 

 
Zur Qualitätssicherung der Lehrabschlussprüfung sollen neue LAP-Prüfer/innen optimal auf ihre Prüfungstätigkeit vorbereitet werden. Erfahrene Prüfer/innen sollen ihre Prüfungsrolle und das eigene Verhalten als Prüfer/in reflektieren, ihre Prüfungskompetenzen weiterentwickeln sowie Erfahrungen aus der Prüfungspraxis austauschen.

Nutzen Sie die Förderung!

 
100% Förderung - Modul 1:  Wenn Sie LAP-Prüfer sind, können Sie die Förderung über 100% beantragen.
75% Förderung - Modul 2 - 4:   Wenn Sie Lehrlingsausbilder sind, können Sie die Förderung über 75% beantragen.

Die Fördervoraussetzungen finden Sie unter www.lehre-foerdern.at.

Zielgruppe

  • Zertifizierte LAP-Prüfer
  • Aktive und potentielle Lehrabschlussprüfer
  • Interessierte Lehrlingsausbilder

Dauer

36 Lehreinheiten

Trainingsziele

Genauso wie unsere Gesellschaft einem steten Wandel unterliegt, hat sich auch die Lebenswelt, in der die Jugendlichen aufwachsen, stark verändert. Daraus resultiert, dass viele Dinge, die früher noch sehr gut funktioniert haben und praktikabel waren, in der heutigen Zeit nicht mehr fruchten.
 
So sehen wir uns auch mit einer „neuen Generation“ von Lehrlingen konfrontiert, die zur Lehrabschlussprüfung antritt.
 
Auf das Verhalten der Jugendlichen haben wir in der Prüfungssituation meist nur bedingt Einfluss, wir können aber sehrwohl unser eigenes Verhalten bewusst steuern und somit einen Beitrag zu einem möglichst fairen und entspannten Prüfungssetting leisten. Dies setzt voraus, dass ich mir meiner eigenen Kommunikationsmuster und meines Verhaltens bewusst bin.
 
Verständnis fördert verstehen. Um das Verhalten meines Gegenübers nachvollziehen zu können ist es zudem unabdingbar auch seine/ihre Lebenswelt zu kennen.
 
Im Lehrgang bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, genau diesen Dingen auf die Spur zu gehen und sich mit KollegInnen darüber auszutauschen.
 
Das erworbene Wissen und die Kompetenzen sind darüber hinaus nicht nur für die Prüfungssituation nützlich, sondern generell im Umgang mit Jugendlichen, sei es als AusbildnerIn oder auch in der Elternrolle, einsetzbar.

Durch klicken auf die einzelnen Module erhalten Sie Details der Veranstaltungen:

Anrechnung

Die absolvierten Module des Lehrganges sind auf die Ausbilderakademie der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft (VG) anrechenbar. Details zur Anrechnung hier.

 







 

Kontakt




Ingrid Hetz
T +43 (0)662 8888 402
F +43 (0)662 8888 960 402
E ihetz@wifisalzburg.at
Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 0662/8888-411


E-Mail senden
Zum Seitenanfang scrollen