Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson

124 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

  95 % bis 100 % 5 Sterne  
  90 % bis 94 % 4,5 Sterne  
  80 % bis 89 % 4 Sterne  
  70 % bis 79 % 3,5 Sterne  
  60 % bis 69 % 3 Sterne  
  50 % bis 59 % 2,5 Sterne  
  40 % bis 49 % 2 Sterne  
  30 % bis 39 % 1 Sterne  
  0 % bis 29 % 0 Sterne  
Kursbuch BB Image

.

© spuno - Fotolia.com



Einer jener Bereiche, die im Zuge des neuen EU-Rechts auf dem Gebiet des Arbeitnehmerschutzes eine Neudefinition erfahren haben, betrifft Aufgaben und Stellenwert der Sicherheitsvertrauensperson im Unternehmen. Sicherheitsvertrauenspersonen sind zu bestellen, wenn in einem Betrieb regelmäßig mehr als zehn Arbeitnehmer beschäftigt werden. In Betrieben mit 11 bis 50 Arbeitnehmern ist zumindest eine Sicherheitsvertrauensperson zu bestellen

Inhalte

Rechtsgrundlagen - Aufgaben und Verantwortung der SVP - Arbeitsstoffe / technische Kennwerte - Schutzmaßnahme / Grenzwerte - Arbeitsunfälle / Folgen - Lärm / Lärmschutz - Sturz- und Fallunfälle - Staub- und Elektroschutz - Überwachungspflichtige Anlagen - Arbeitsmedizin - Bildschirmarbeit - Maschinensicherheit - CE-Kennzeichnung - Schutzausrüstungen - Berufskrankheiten

Ziel

Die Teilnehmer sind nach Abschluss dieser Ausbildung in der Lage, Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Belegschaftsorgane in Blickrichtung Arbeitssicherheit zu informieren und zu beraten. In Fallbeispielen lernen Sie anhand praktischer Beispiele die direkte Umsetzung.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die vom Unternehmen für die Ausübung der Funktion als Sicherheitsvertrauensperson vorgesehen sind. Zur SVP dürfen nur Personen bestellt werden, welche die für ihre Aufgaben notwendigen fachlichen Voraussetzungen erfüllen. Diese werden durch den erfolgreichen Besuch des Seminars erfüllt.

Termine & Buchung

Merken
20.09.2016 - 22.09.2016 (21086016)
290,00 EUR
Di-Do 8.00-17.00
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
Derzeit ausgebucht
Warteliste möglich
03.10.2016 - 05.10.2016 (21086096)
290,00 EUR
Mo-Mi 8.00-17.00
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
18.10.2016 - 20.10.2016 (21086086)
290,00 EUR
Di-Do 8.00-17.00
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
22.11.2016 - 24.11.2016 (21086026)
290,00 EUR
Di-Do 8.00-17.00
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
10.01.2017 - 12.01.2017 (21086116)
290,00 EUR
Di-Do 8.00-17.00
24 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/3

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Lisa Lausenhammer
Zum Seitenanfang scrollen