Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Führungskompetenz - Training

11 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

  95 % bis 100 % 5 Sterne  
  90 % bis 94 % 4,5 Sterne  
  80 % bis 89 % 4 Sterne  
  70 % bis 79 % 3,5 Sterne  
  60 % bis 69 % 3 Sterne  
  50 % bis 59 % 2,5 Sterne  
  40 % bis 49 % 2 Sterne  
  30 % bis 39 % 1 Sterne  
  0 % bis 29 % 0 Sterne  
Kursbuch BB Image
© Bild: BeTa-Artworks - Fotolia

Mit den richtigen Instrumenten und einem sicheren Auftreten überzeugen Sie als Führungskraft.
Dazu ist es wichtig die Rollen und Stärken im Team zu kennen und die Ziele klar zu definieren. Eine effektive Kommunikation und der richtige Einsatz Ihrer Mitarbeiter fördert deren Potentiale und Sie holen das Beste aus ihnen heraus.
 

Ihr Nutzen

  • Sie bestimmen den eigenen Standort und entwickeln Ihren persönlichen Führungsstil.
  • Sie definieren Ziele und verbessern Ihre Kommunikation.
  • Im Austausch mit anderen Führungskräften erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und bauen Ihr berufliches Netzwerk aus.

Inhalte


Standortbestimmung für Führungskräfte:
  • Den eigenen Standort als Führungskraft bestimmen (Persönlichkeitsprofil) 
  • Schärfen der Selbstwahrnehmung, Erkennen von Selbst- und Fremdbild 
  • Situative Anwendung von Führungsinstrumenten
  • Ziele S.M.A.R.T formulieren.

Führung-KRAFT-Kommunikation:
  • Die eigene Kommunikationsfähigkeit verbessern
  • Mit Fragen Gespräche erfolgreich steuern 
  • Leistungspotentiale anderer erkennen und stärken
  • Konflikte frühzeitig erkennen und lösen.
Das Team als Motor - gemeinsam erfolgreich:
  • Rollenverständnis der Leitungsperson 
  • Teamentwicklung: Phasen der Teamarbeit
  • Rollen und Stärken von Teammitgliedern erkennen und nutzen
  • Diversity: mit Unterschieden umgehen, die Spannung erzeugen 
  • Interkulturelle Teams führen.
Führungskompetenz-Check:
In Form eines Assessment-Centers beobachten und überprüfen wir Ihr Verhalten in konkreten Führungssituationen.
 

Hinweis:
Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis.
Die Prüfung findet am 09.06.2017 statt.

Nachdem Sie das WIFI-Führungskompetenztraining absolviert haben oder über gleichwertige Kenntnisse verfügen, können Sie sich bei der akkreditierten WIFI-Zertifizierungsstelle für das international anerkannte Personenzertifikat "Qualifizierte Führungskraft (QF)" anmelden.
Prüfungsbestandteile: Multiple-Choice-Test über die Inhalte aller Module, Ausarbeitung und Präsentation einer schriftlichen Aufgabenstellung, Projektarbeit, Fachgespräch.
Diese Zertifizierung kann über das WIFI Oberösterreich erfolgen. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig. Für die Zertifizierungsverlängerung bietet das WIFI regelmäßig Auffrischungskurse an.


Seminarleiterin:
Birgit Reiterer, Akad. Wirtschaftstrainerin, Sinn- und wertezentriertes Personaltraining & Coaching, Salzburg.

Zielgruppe

Unternehmer, Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte.
 

Statements

                                                         Trainerinnen-Statement

Inspirierendes Management
Ethisches Handeln auf Führungsebene ist, heute mehr gefragt als je zuvor. Führung, die auf Wertschätzung und Kooperation ausgerichtet ist, stärkt Ihre Mitarbeiter, ermöglicht partnerschaftliches Miteinander in einer angstfreien Atmosphäre und ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet - dies ist der Nährboden für den Erfolg Ihres Unternehmens: ökonomisch, ökologisch, menschlich!
Der Manager der Zukunft ist ein Mensch mit einem klaren Geist, der eine gute Verbindung zu allem WESEN-tlichen aufbauen kann. Menschen zu führen (auch sich selbst) heißt nicht nur Ziele zu fokussieren die Aufgabe besteht vielmehr darin, einen Rahmen zu bereiten, damit Mitarbeiter ihrem Potential entsprechend eingesetzt werden und sich so zu (selbst)motivierten Mitarbeiterinnen entfalten können. Neben Fachkompetenz stellen emotionale und soziale Kompetenz wesentliche Merkmale einer guten Führungskraft dar.
Der Lehrgang bietet Ihnen Reflexion und Entwicklungsmöglichkeit in den Bereichen Führung oder Team- und Gesprächskultur. Sie erfahren, wie Sie Mitarbeiter motivieren, Werte und Tugenden lebbar machen und unterschiedliche Sichtweisen als Chance zur Weiterentwicklung nutzen können. Im wertschätzenden Miteinander liegt Ihr Erfolg!

Birgit Reiterer, akademische Wirtschaftstrainerin,
Sinn- und wertezentriertes Personaltraining & Coaching

Termine & Buchung

Merken
24.02.2017 - 20.05.2017 (12030016)
2.070,00 EUR inkl. Führungskompetenzcheck
24./25.02., 10/11.03., 24./25.03., 21./22.04., 19./20.05.17, Fr 14-22 und Sa 9-16
80 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Petra BeranekTelefon: 0 662 8888 423
Zum Seitenanfang scrollen