Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Ausbildung zum diplomierten Wellness- und Fitnesstrainer

2 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

  95 % bis 100 % 5 Sterne  
  90 % bis 94 % 4,5 Sterne  
  80 % bis 89 % 4 Sterne  
  70 % bis 79 % 3,5 Sterne  
  60 % bis 69 % 3 Sterne  
  50 % bis 59 % 2,5 Sterne  
  40 % bis 49 % 2 Sterne  
  30 % bis 39 % 1 Sterne  
  0 % bis 29 % 0 Sterne  

Körper und Seele in Balance: Nützen Sie Gesundheit, Bewegung und Ernährung zur Steigerung der psychischen und physischen Leistungsfähigkeit. Wir bereiten Sie durch fundiertes Fachwissen, Praxis und persönliche Erfahrung darauf vor, Trainingsinhalte zu vermitteln und Menschen auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden zu begleiten. Der zertifizierte Lehrgang entspricht der ÖNORM D 1501 und somit den höchsten Bildungsstandards.

Bildnachweis:Minerva Studio - Fotolia ©
Der berufsbegleitende Lehrgang wendet sich an alle Personen, die im Bereich Sport, Fitness und Wellness professionell tätig sein wollen, im Bereich Fitness und Gesundheit auf dem neuesten Stand sein möchten - die als Vorturner, Übungsleiter in Sportvereinen und/oder Gesundheitszentren arbeiten wollen, als Wellness- und Fitnesstrainer in Wellnessbetrieben, in Tourismus- und Freizeitbetrieben oder in Fitnessstudios tätig sein oder im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung als Trainer tätig werden wollen.
  Bildnachweis: WIFI     



 

Inhalte

Grundlagen der Anatomie und Physiologie - allgemeine und spezielle Trainingslehre - Ernährungslehre (Basiskost, Reduktionskost, Sporternährung, praktisches Kochen) - Sport und Bewegung (Kraft-, Ausdauer-, Schnelligkeits-, Beweglichkeits-, Koordinationstraining, Trends, Personal Training, Gruppentraining, Nordic Walking, Rückenschule und Wirbelsäulengymnastik, Bodystyling, Fitness- und Gesundheitstraining etc.) - Entspannungstraining (Grundlagen des Yoga und Qi Gong, autogenes Training - Tiefenmuskelentspannung, Stressmanagement) - Berufskunde - Projektmanagement - Kommunikationstraining.

Hinweis: In den Kosten inkludiert sind sämtliche Bücher und Kursunterlagen. Voraussetzungen für den Prüfungsantritt:
Anwesenheit von mindestens 80% während der gesamten Ausbildung - Praktikumsnachweis (z.B. Zusammenfassung des Praktikums-/Trainingsbuches) - Erste-Hilfe-Zeugnis (16 Stunden, nicht älter als 2 Jahre) - Positive Zwischenprüfungen in allen Prüfungsfächern.
 

Mit dieser Ausbildung erlernen Sie, andere Menschen in ihrem Streben nach Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden professionell zu betreuen, anzuleiten und zu begleiten. Mit dem erworbenen Fachwissen und Ihren persönlichen sportlichen Erfahrungen können Sie in den Bereichen Wellness, Fitness und Gesundheitsförderung sowie in der Primärprävention auch selbstständig tätig sein.

Seminarleiter: Mag. Benedikt Egger, Sportwissenschafter und Sporttherapeut

Zielgruppe

Der berufsbegleitende Lehrgang wendet sich an alle Personen, die im Bereich Sport, Fitness und Wellness professionell tätig sein wollen, im Bereich Fitness und Gesundheit auf dem neuesten Stand sein möchten - die als Vorturner, Übungsleiter in Sportvereinen und/oder Gesundheitszentren arbeiten wollen, als Wellness- und Fitnesstrainer in Wellnessbetrieben, in Tourismus- und Freizeitbetrieben oder in Fitnessstudios tätig sein oder im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung als Trainer tätig werden wollen.

Voraussetzungen

Interesse an gesunder und bewusster Lebensführung - Bereitschaft, selbst während des Lehrganges zu trainieren - ärztliches Attest, das die Sporttauglichkeit bestätigt - Besuch eines kostenlosen Informationsabends - Mindestalter 18 Jahre.

Termine & Buchung

Merken

Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung!
Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Seite 1/1
07.10.2016 - 16.06.2017 (15076016)
3.990,00 EUR
Durchführungsgarantie
Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
375 (Lehreinheiten) Kursdauer
Nicht buchbar
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Wolfgang PitzlTelefon: 0 662 8888 425

Weitere Angebote

  • 2 LE
  • 270 LE
  • 195 LE
  • 2 LE
Zum Seitenanfang scrollen