Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Diplomlehrgang Sport Management

Kursbuch BB Image
© Konstantin Sutyagin - Fotolia.com

Werden Sie zum Experten für Sportevents, Sportkommunikation, Sportler Vermarktung, Schulsportveranstaltungen und für Sporteventmarketing und nutzen Sie die beruflichen Chancen, die Ihnen dieses attraktive Tätigkeitsfeld bietet! Denn durch die immer weiter voranschreitende Professionalisierung und Kommerzialisierung des Sports wird gut ausgebildetes Personal benötigt, das über fundierte Fachkennstnisse von Crossmedia über Sponsoring bis hin zum Handel von Sportrechten verfügt. Sportevents gehören mittlerweile genauso zum Sport wie Wettkampfregeln und Trainingssysteme. Insbesondere im Spitzensport dienen professionell durchgeführte Veranstaltungen und auch deren Vermarktung dazu Zuschauer zu begeistern.

Genau dieses notwendige 1x1 vermittelt Ihnen die Sport Management Akademie. Dozenten mit langjähriger Erfahrung in ihren Spezialdisziplinen und kompetente Partner aus der Wirtschaft gewährleisten dabei eine hohe Praxisrelevanz. Theoretische Kenntnisse werden mit exklusiven Einblicken in die  Praxis arrondiert und schaffen eine unerlässliche Verbindung und einen nachhaltigen Wissensvorsprung!

Inhalte

  • Grundlagen Sportmarketing: Marketing heute - die 4 P sind out. - Storytelling und Erlebniswelten sind in!
  • Neuromarketing: Emotionalität als Entscheidungsschlüssel für das Marketing - Erfolgsstrategien aus Sicht des Gehirns
  • Strukturen im Sport und Sportmarketing: Was passiert im Sport? - Verbandsmanagement - Spitzensport - Leistungssport - Breitensport - Grundlagen der Organisation im Sport, von Sportevents und deren Vermarktung - von der Idee zum Konzept (Planung, Finanzierung, Umsetzung/Realisierung, Wirtschaftlichkeit)
  • Grundlagen des Sportvereinsmanagements: Wie kann ich Mitglieder gewinnen und halten? - Wie bringe ich haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter unter einen Hut? - Wie sorge ich für einen ausgeglichenen Jahresetat? - Kompetenz von Führungskräften in Sportvereinen. - Kenntnisse der Finanzierung, der Führung und des Marketings von Sportvereinen - Koordination und Lenkung von Eintscheidungsprozessen.
  • Der Sport von morgen:  Die Marke als Erfolgsfaktor - von der Idee zum Produkt (Überblick, Analyse, Ziele & Mechanismen) - Trends & Entwicklungen - Methodik der Produktentwicklung - Leistungen und Kosten - E-Commerce
  • Marktforschung im Sport: Marktforschung heute - Rahmenbedingungen von MaFo - Sekundärforschung - Primärforschung - Auswertung und Analyse - Online MaFo-Arten und Durchführung
  • Sporteventmanagement & Live-Communication: Grundlagen und Definition von Sportevents, Sporteventmarketing & Live-Communication, Sporteventplanung und -konzeption, Sporteventmanagement und Controlling, Kostenmanagement und Case-Studies
  • Sponsoring - Voraussetzung & Aquise: Grundlagen von Sponsorings - Vorbereitung von Sponsorings - Identifikation möglicher Partner - Akquise von Sponsoren - Nutzen von Bartering und Kooperationen - Welche Partner wollen/brauchen wir? Was will ein Sponsor?
  • Lizenzen im Sport: Grundlagen des Lizenzgeschäfts im Sport - Akquise & Abwicklung von Lizenzen - Case studies
  • Grundlagen des Sportrechts: Recht - Vereins- und Gesellschaftsrecht - Rechte im Sportmarketing - Arbeitsrecht im Sport - Haltunsfragen im Sport
  • Public Relation im Sport: Aufgaben & Instrumente der PR - PR-Konzepte und Maßnahmen - operative Pressearbeit - Erstellung von Presstexten und Verteilern - Umgang mit Journalisten und Redaktionen
  • Internet-Kommunikation und Online-Dialog: Aktuelle Trends im Online-Marketing - aus unbekannten Usern bekannte User machen - mit User-Profilen arbeiten - OnSite-Marketing - Search-Engine-Marketing (SEO) - OffSite-Marketing (Affilate & Co) - E-Mail Marketing - anonyme und feiwillige Kundenprofile - kostengünstig Online-Dialoge aufbauen
  • Exkursionen

 

  • Die Termine:

Modul 1:  24.+25.04.2017
Modul 2:  02.+03.05.2017
Modul 3:  08.+09.05.2017
Modul 4:  15.+16.05.2017
Modul 5:  22.+23.05.2017
Modul 6:  29.+30.05.2017
Modul 7:  06.+07.06.2017
Prüfung: Do 28.06.2017 ab 9.00 Uhr
jeweils Mo/Di 9.00-17.00 Uhr



Seminarleitung:
Inhaltliche Leitung: Mag. Alexander Hartinger, Sportmarketing Agentur München
Organisatorische Leitung: Ursula Winter Dipl.-Fachwirt, WIFI Salzburg

Zielgruppe

  • Mitarbeiter und Neueinsteiger in Sporteventagenturen
  • Vertreter von Vereinen und Verbänden
  • Mitarbeiter von Sportagenturen
  • Sportvermarkter
  • Angestellte die mit der Durchführung von hochklassigen Sportevents beauftragt sind
  • Quereinsteiger mit sportlichem Hintergrund und/oder hoher sportlicher Affinität
  • Einsteiger in die Sport(-ler) Vermaktung
  • Einsteiger in die Sportkommunikation
  • Ehemalige Sportler und Leistungssportler die die Karriere nach dem Sport vorbereiten wollen
  • und Marketeers die sich auf den Bereich Sport spezialisieren wollen.

Termine & Buchung

Merken
24.04.2017 - 07.06.2017 (41832016)
3.450,00 EUR
Mo/Di 9.00-17.00 Uhr (1 x Di+Mi nach Feiertag)
108 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
23.01.2017 (41834016)
kostenlos
Durchführungsgarantie
Mo 15.00-17.00 Info
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Ursula WinterTelefon: 0 662 8888 421
Zum Seitenanfang scrollen