Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Masterlehrgang MSc Bilanzbuchhaltung

6 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

  95 % bis 100 % 5 Sterne  
  90 % bis 94 % 4,5 Sterne  
  80 % bis 89 % 4 Sterne  
  70 % bis 79 % 3,5 Sterne  
  60 % bis 69 % 3 Sterne  
  50 % bis 59 % 2,5 Sterne  
  40 % bis 49 % 2 Sterne  
  30 % bis 39 % 1 Sterne  
  0 % bis 29 % 0 Sterne  

Sie haben den Bilanzbuchhalter abgeschlossen und suchen nach einer weiteren Herausforderung? Sie wollen neben unternehmenswirksamen Strategien auch Ihre Führungskompetenzen ausbauen und Präsentationstechniken erlernen?

Mit diesem Lehrgang runden Sie Ihr Wissen ab und setzen Ihrer Ausbildung die Krone auf. Eine Kooperation mit der FH Wien garantiert die akademische Qualität und verleiht Ihnen den international anerkannten Abschluss "Master of Science (MSc)".

   Bild: WIFI/Reinhart

Ihr Nutzen

  • Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in der Bilanzierung und im international ausgerichteten Rechnungswesen
  • Sie erweitern Ihren Werkzeugkasten mit Führungsinstrumenten und Präsentationstechniken
  • Sie erhalten den international anerkannten Abschluss 'Master of Science (MSc)'
Ein weiterer Vorteil: Sie können das Erlernte direkt in der Praxis anwenden. Ein Punkt, den unsere Teilnehmer besonders schätzen.

Inhalte

  • Bilanzierung aus betriebswirtschaftlicher und rechtlicher Perspektive
  • Internationales Reporting und Konzernrechnungslegung 
  • Unternehmenssteuerung und strategisches Controlling 
  • Führungskompetenzen 
  • Selbst- und Zeitmanagement 
  • Präsentations- und Moderationstechniken

Zielgruppe

Alle, die bereits eine verantwortungsvolle Funktion im Rechnungswesen ausüben und diese weiter ausbauen wollen. Sei es als CFO, als Leiter einer Controlling- und Rechnungswesen-Abteilung oder einfach in beratender Funktion.

Voraussetzungen

Damit Sie am MSc Studium teilnehmen können, ist eine dieser beiden Voraussetzungen notwendig:

  • Studienabschluss (mindestens Bachelor) einer anerkannten österreichischen oder vergleichbaren ausländischen Hochschule und mindestens ein Jahr Berufserfahrung

oder

  • Mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung – davon mindestens 3 Jahre nach Abschluss der Lehre. Außerdem waren Sie davon mindestens 1 Jahr in einer Führungsverantwortung (auch Projektverantwortung)

Damit Sie im dritten Semester einsteigen können, brauchen Sie die Bilanzbuchhalter-Prüfung oder den Nachweis der öffentlichen Bestellung zum selbstständigen Bilanzbuchhalter nach BiBuG (inklusive der dafür notwendigen Berufspraxis). Zur Information: Der Bilanzbuchhalter entspricht inhaltlich den ersten beiden Semestern des Masterlehrgangs.

Orientierungsgespräch: Bevor Sie diesen Lehrgang starten, führen wir ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Dabei klären wir Ihre Vorstellungen und Ziele und können so rasch feststellen, ob diese Ausbildung der passende Weg für Sie ist.

Hinweis

Nach erfolgreichem Ablegen aller Prüfungen sowie dem Verfassen und Präsentieren Ihrer Master-Thesis wird Ihnen der akademische Grad „Master of Science (MSc)“ verliehen.

Statements

Für die Bilanzbuchhalter/innen gab es lange Zeit keine speziell für sie zugeschnittene weitere Fortbildung. Und doch streben Sie vielleicht nach einer führenden Position im Rechnungswesen oder wollen darüber hinaus eine Führungsfunktion übernehmen?

Der MSc Bilanzbuchhalter eröffnet dafür den Raum mit Kompetenzen der Unternehmensführung, des strategischen Controllings und interpersoneller Kompetenzen, wie Präsentation, Moderation und Verhandlungstechniken. Und im Speziellen werden Themen des Rechnungswesens, wie Bilanzrecht, Bilanzanalyse, IFRS und mehr erschlossen bzw. wesentlich vertieft. Für viele Personen eröffnet der Lehrgang damit neue wertvolle Perspektiven und einen akademischem Abschluss.

Mag. Gerhard Giermaier, Lehrgangsleiter

 

Termine & Buchung

Merken
29.09.2017 - 26.05.2018 (74022017)
8.500,00 EUR
Fr 14.00-21.45, Sa 9.00-17.00
414 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
05.09.2017 (74023017)
kostenlos
Di 18.00-20.00
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
MMag. Annemarie SchaurTelefon: 0 662 8888 417
Zum Seitenanfang scrollen