Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Universitätslehrgang Real Estate Management MSc

Kursbuch BB Image
© Iculig - Fotolia

Qualifizieren Sie sich für Führungsaufgaben in der Immobilienwirtschaft!

Ziel dieser Weiterbildung ist es, durch die Anwendung wissenschaftsbasierter sowie erfahrungsorientierter Erkenntnisse und Methoden, die Teilnehmer  zu qualifizieren. Zusätzlich zum speziellen Fach-Know-how werden Planungs- und Managementfähigkeiten entwickelt und die Führungskompetenz erweitert. 

Der Lehrgang bietet den Teilnehmern, ausgehend von einer Vertiefung der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse, eine berufsbegleitende Weiterbildung in der Immobilienwirtschaft.

 

Ihr Nutzen

  • Sie entwickeln Ihr Praxiswissen durch die Verknüpfung mit einem wissenschaftlich-theoretischen Hintergrund weiter.
  • Sie erhalten den akademischen Grad "Real Estate Management MSc".
  • Sie vertiefen Ihr Wissen in rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Dingen.

Inhalte

Gliederung der Module:

Modul 1: Real Estate Economics
  •        Volkswirtschaftliche Grundlagen der Immobilienwirtschaft

Modul 2: Real Estate Business
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Projektentwicklung
  • Feasibility Studien
  • Immobilienmarketing
  • Immobilien-Portfoliomanagement
Modul 3: Real Estate Insurance
  • Versicherungswesen

Modul 4: Real Estate Legal
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Steuerrecht
  • Bürgerliches Recht
  • Nationale und internationale Rechnungslegung
Modul 5: Real Estate Finance
  • Investitionsrechnung und Finanzmathematik
  • Immobilienbewertung
  • Immobilienfinanzierung
Modul 6: Real Estate Asset-Management 
  • Facility Management
  • Immobilienanalyse
  • Asset Management


Für die Absolvierung des Lehrgangs sind schriftliche Fachprüfungen über die Lehrinhalte und eine mündliche kommissionelle Endprüfung abzulegen.
Zudem muss die erstellte Master Thesis im Rahmen einer Defensio verteidigt werden.

Zeitliche Dimension:
Der Lehrgang erstreckt sich über die Dauer von insgesamt 4 Semestern und besteht aus 6 Modulen mit 90 ECTS Punkten. Die Gesamtdauer beträgt 632 UE inkl. Erstellung bzw. Defensio einer Master Thesis.

Lehrgangsstart:          10./11.03.2017
Kurszeiten:                 Freitag, 14.00-22.00 Uhr und Samstag, 09.00-17.00 Uhr
                                   Genaue Termine auf Anfrage!

Abschluss:
Absolventen des Universitätslehrgangs wird der akademische Grad „Master of Science / MSc (Real Estate Management)“ von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt verliehen.

Leitlinien und Zielsetzung:
  • Modulare, berufsbegleitende erfahrungsbasierte Führungskräfte-Ausbildung auf Basis eines State-of-the-Art der Management-Forschung
  • Vermittlung von Verhaltenswissen im Umgang mit schwierigen Führungssituationen
  • Vermittlung spezifischen Fachwissens und vertiefenden Kenntnissen in relevanten Rechtsbereichen
  • Erweiterung der Fach- und Methodenkompetenz sowie der sozialkommunikativen Managementkompetenz zur Bewältigung konkreter Herausforderungen im Führungsalltag
  • Erweiterung der Fach- und Methodenkompetenz im Bereich der Liegenschaftsbe-wertung und –verwertung
  • Vertiefung in speziellen Themen des Immobilienmanagements
Ausbildungsmethodik:
Das didaktische Konzept sieht eine Reihe unterschiedlicher Formen des Wissenserwerb und des Wissenstransfer vor.
Damit soll der Lernfortschritt und –erfolg während des Studienjahres möglichst effizient und effektiv sichergestellt werden. Die Inhalte in den Themenblöcken werden theoretisch fundiert, anwendungsbezogen, integrativ und transferorientiert vermittelt und erarbeitet. Mittels
  • Fallstudien und Simulationen
  • Adäquaten Medieneinsatzes
  • Arbeitsblättern und Checklisten
  • Feedback, Selbstkontrolle und Selbstbewertung
  • Diskussion/Besprechung, Aufarbeiten von Fallstudien aus dem Praxisumfeld
soll diese Zielsetzung erreicht werden. Ergänzt wird das didaktische Konzept durch die praxisrelevante Anwendung des Gelernten in der Master Thesis mit einem konkreten Thema aus dem immobilienwirtschaftlichen Umfeld.

Ihre Investition:
Pro Semester: € 4.122,50 + ÖH-Gebühr € 20,00
Gesamtinvestition: € 16.490,00 + ÖH
In der Lehrgangsgebühr sind die notwendigen Lehrmaterialien enthalten (Skripten, Bücher, Foliensätze).
*Explizit nicht enthalten sind die Kosten für Reise und Übernachtungen.


Information und Anmeldung:
Nähere Informationen zu diesem Universitätslehrgang erhalten Sie bei den Informationsabenden am
13.10.2016, 18.00 Uhr oder
26.01.2017, 18.00 Uhr oder

oder bei Ihrer Ansprechpartnerin im WIFI Salzburg:
Petra Beranek MAS, Tel.: 0662/8888-423, e-mail: pberanek@wifisalzburg.at.



Dieser Lehrgang wird in Kooperation mit M/O/T School of Management, Organizational Development and Technology der Alpen-Adria Universität Klagenfurt durchgeführt. Die M/O/T konzentriert sich auf Universitätslehrgänge mit akademischen Abschluss, Internationale Managemententwicklung, Inhouse-Trainings und Einzelseminare und steht für Anwendungsorientierung und Lerntransfer.





 

Zielgruppe

Der Universitätslehrgang „Real Estate Management“ richtet sich an Führungskräfte und Entscheidungsträger im Bereich Immobilienprojektierung, -errichtung, -bewertung, -sanierung, -verwertung, -finanzierung und –verwaltung.
Der Lehrgang richtet sich gleichermaßen an Immobilientreuhänder, Facility Manager, Führungskräfte in den zentralen, internen öffentlichen Dienstleistungsbereichen der Immobilienwirtschaft.
Das Kompetenzangebot berücksichtigt die Anforderungen von Konzernen, öffentlichen Auftraggebern, Banken, Versicherungen, privaten und öffentlichen Investoren und Entscheidungsträgern.

Voraussetzungen


Teilnahmevoraussetzung / Zulassung / Anrechnungsmöglichkeiten:
  • Hochschulabschluss bzw. postsekundärer Bildungsabschluss und mindestens 2 Jahre facheinschlägige Praxis oder
  • Universitätsreife (Matura, Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung) und mindestens 3 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung.
 Im Rahmen der Zulassung findet ein Orientierungsgespräch statt, bei dem die fachlichen, erfahrungsmäßigen und personalen Qualifikationen und die persönlichen Ausbildungsziele der Bewerber im Hinblick auf die Angemessenheit des Lehrgangs ermittelt werden.
  • Vorleistungen aus Studien, berufsbegleitenden Lehrgängen und akademischen Lehrgängen können nach § 78 UG und vorhandener Gleichwertigkeit angerechnet werden (zB Befähigungsprüfung für Immobilientreuhänder).

Termine & Buchung

Merken
03.11.2017 (91010017)
4.122,50 EUR pro Semester
Start: 03.11.17
632 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
20.06.2017 (91001017)
kostenlos
Di 18.00 Uhr
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
14.09.2017 (91001027)
kostenlos
Do 18.00
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Petra BeranekTelefon: 0 662 8888 423
Zum Seitenanfang scrollen