Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Food and Beverage Management - Diplomlehrgang

3 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

  95 % bis 100 % 5 Sterne  
  90 % bis 94 % 4,5 Sterne  
  80 % bis 89 % 4 Sterne  
  70 % bis 79 % 3,5 Sterne  
  60 % bis 69 % 3 Sterne  
  50 % bis 59 % 2,5 Sterne  
  40 % bis 49 % 2 Sterne  
  30 % bis 39 % 1 Sterne  
  0 % bis 29 % 0 Sterne  
Kursbuch BB Image

Gastronomiebetriebe effizient führen!

Jeder Gastronomiebetrieb muss heute gut wirtschaften. Entsprechend gefragt sind qualifizierte Mitarbeiter, die Verantwortung für die Rentabilität des Unternehmens übernehmen können. Steuern auch Sie Ihre berufliche Perspektive in die Gewinnzone: Im WIFI-Lehrgang Food & Beverage-Manager/in erarbeiten Sie sich kompakt die nötigen betriebswirtschaftlichen und persönlichkeitsorientierten Kompetenzen, um in Tourismus und Gastronomie ökonomisch durchzustarten. Sie lernen, ein Unternehmen nach wirtschaftlichen Kriterien gewinnbringend zu führen und qualifizieren sich für leitende Positionen.

Bild: WIFI

Inhalte

Sie entdecken, wie Sie Innovationspotenziale nutzen und Methoden der Gewinnmaximierung optimal einsetzen können.
Zusätzlich haben Sie bei Chefgesprächen und Betriebsbesichtigungen die Gelegenheit, erfolgreichen Kolleginnen und Kollegen über die Schulter zu schauen und von deren bewährten Strategien zu profitieren.
In fünf Modulen erwerben Sie Kompetenzen in den elementaren Bereichen:
 
  • F&B Controlling und Rechnungswesen: Understanding the business - Budgeterstellung - Maßnahmen zur Einhaltung budgetärer Ziele - G+V Auswertungen lesen und verstehen - Kalkulationsvarianten - Kennzahlen Gastronomie/Logis - Preispolititk und Kennzahlen Logis - Wareneinsatzkontrolle (Food & Beverage-Costs) - Kontrolle der Personalkosten - Steuerrecht
  • Einkauf - Logistik - Warenwirtschaft: Lieferantenauswahl - Lieferantengespräche - Preise und Konditionen - Sourcing Varianten (Local, Single) - Kontrolle des Warenflusses (Lagerlogistik)
  • F&B Praxis: Arbeitsabläufe optimieren - opt. Arbeitsplatzgestaltung - zeitgemäße Küchentechnik - HACCP - Trendy Cooking - Vegetarier, Veganer, Allergiker und Unverträglichkeiten - Selbstgemacht & Convenience - Restaurant, Bar - Trends
  • Marketing - Verkauf - Konzept-Design: Visiom und Leitbildentwicklung - Positionierung (Gastromarkt) - Projektmanagement - Onlinemarketing - Social Media - Verkaufen in der Gastronomie - Speisen- und Getränkekartengestaltung - Merkmale erfolgreicher Gastronomie-Konzepte
  • Mitarbeiter-Management und rechtliche Grundlagen: Akquise - Employer Branding - Organisationsstrukturen - Kommunikation, Teamwork (Küche - Service) - Mitarbeiterschulungen (Trainiingssystem) - Qualitätsmanagement und -standards - Arbeitsrecht (Basis KV) - Dienstplangestaltung, Urlaubsplanung
  • Bankett, Catering: Angebotserstellung - Planung und Durchführung - Bewerbung und Verkauf von Bankett- und Catering-Leistungen
  • Kamingespräche: an vier Abenden (Modul 1-4 jeweils 1 Abend) werden Kamingespräche eingeplant. Diese finden immer nach dem Unterricht statt und führen Sie zu namhaften Unternehmen mit Expertengesprächen.
Diese entscheidenden Tools für eine langfristige Erfolgssicherung in der Gastronomie und Hotellerie erarbeiten Sie sich nach dem Motto "Lernen von den Besten". Im Rahmen des F&B Management Lehrganges finden an den Abenden Chefgespräche und Betriebsbesichtigungen mit den erfolgreichsten Unternehmern/Unternehmerinnen der jeweiligen Stadt statt.
 

SOMMER 2018 - 41067017
Terminauflistung  Module 1 - 5, jeweils Mo-Mi 9.00-17.00 Uhr zzgl. Abendtermine für Betriebsbesichtigungen:#22#
1. Modul: 25. - 27.06.2018 WIFI Salzburg
2. Modul: 09. - 11.07.2018 WIFI Linz
3. Modul: 27. - 28.08.2018  IHK München
4. Modul: 24. - 26.09.2018 WIFI Wien
5. Modul: 08. - 10.10.2018 WIFI Salzburg
Abschlussprüfung: Di/Mi 23.+24.10.2018 im WIFI Salzburg

FRÜHJAHR 2018 - VA 41067027 - Kompaktkurs im WIFI Pinzgau
Terminauflistung  Module 1 - 5, jeweils Mo-Mi 9.00-17.00 Uhr zzgl. Abendtermine für Betriebsbesichtigungen:#22#
1. Modul: 23. - 25.04.2018 WIFI Zell am See
2. Modul: 14. - 16.05.2018 WIFI Zell am See
3. Modul: 28. - 30.05.2018  WIFI Zell am See
4. Modul: 04. - 06.06.2018 WIFI Zell am See
5. Modul: 18. - 20.06.2018 WIFI Zell am See
Abschlussprüfung: Mi/Do 27.+28.06.2018 im WIFI Zell am See


Was ist das Einzigartige an diesem Lehrgang?
Ganzheitlich analysieren Sie Ihre Ausgangssituation, definieren Ihre Ziele und lernen entsprechend des Kursverlaufes das Betriebskonzept für Ihren Betrieb zu entwickeln. Am Ende des Lehrgangs haben Sie viele gesunde Betriebskonzepte direkt von den Eigentümern kennengelernt und Ihr eigenes Konzept entwickelt. Das Entscheidende für Ihre Entwicklung in der Gastronomie und Hotellerie ist das "Lernen von den Besten". Sie sammeln in den Abendgesprächen mit Experten/Expertinnen die wichtigen und wertvollen und vor allem praxiserbprobten Infos.

Anerkanntes Diplom für Ihre Karriere Zum Abschluss erstellen Sie ein eigenes Betriebskonzept, das Sie natürlich gleich in die Praxis umsetzen können. Nach positiver schriftlicher und mündlicher Prüfung erhalten Sie das in der Gastronomiebranche anerkannte WIFI-Diplom "Food & Beverage-Manager".

Zielgruppe

  • Unternehmer/-innen und Jungunternehmer/-innen
  • Betriebsübernehmer/-innen
  • Küchenchefs/-innen
  • Restaurantmitarbeiter/-innen
  • Absolventen/-innen von Tourismus- und Hotelfachschulen mit Praxis...

Voraussetzungen

  • Mindestalter von 21 Jahren
  • Absolventen/Absolventinnen von Tourismus- und Hotelfachschulen
  • Nachweis über eine Berufserfahrung in der Gastronomie bzw. Hotellerie

Statements

Marktakzeptanz und Anerkennung
Die Ausbildung zum F & B Manager ist eine, von der Gastronomie und Hotellerie, anerkannte Zusatzausbildung über die österreichischen Grenzen hinausgehend. In den vergangenen Jahren übernahmen zahlreiche ehemalige Absolventen dieses Lehrgangs F&B Manager und F&B assistenten Positionen im In- und Ausland.

Multimedia

Termine & Buchung

Merken
25.06.2018 - 10.10.2018 (41067017)
2.690,00 EUR
Mo-Mi 9.00-17.00 Uhr zzgl. Abendführungen pro Modul
132 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
Ursula WinterTelefon: 0 662 8888 421
Zum Seitenanfang scrollen