Selbsthypnose macht stark Selbsthypnose macht stark
Selbsthypnose macht stark

Das Leben findet täglich statt - somit auch die schädliche Fremd-Programmierung. Sie können mit Selbsthypnose täglich Ihr Gleichgewicht finden und Ihre Stärken entwickeln.

1 Kurstermin
27.04.2023 - 02.05.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
150,00 EUR
Ansicht erweitern

Di, Do 18.00-21.00
Kursdauer: 6 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 10456212
18.10.2022 - 25.10.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
150,00 EUR

Di 18.00-21.00
Kursdauer: 6 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 10456202

Selbsthypnose macht stark

 Durch die "Programmierung" Ihres Unterbewusstseins beeinflussen Sie Ihr tägliches Handeln - positiv oder negativ. Ob Sie es wollen oder nicht, Sie sind täglich sehr vielen "Fremd-Programmierern" ausgesetzt, und nicht alles, was Sie empfangen, ist wünschenswert. Sie können dem intensiv entgegenwirken, indem Sie Ihr eigenes "Programm" verstärken - durch Selbsthypnose oder aber auch wahlweise durch Fremdhypnose. Durch diese Technik dringen Sie in Ihre unbewussten Tiefen vor und eliminieren Belastungen, negative Gedankenmuster, negative Verhaltensmuster und Unsicherheiten. Sie stärken Ihre eigenen Kräfte damit enorm.
  • Sie besiegen Unsicherheiten und Ängste
  • Sie überwinden destruktive Gedanken und Verhaltensmuster
  • Sie wirken authentisch, selbstbewusst und überzeugend
  • Sie finden immer die richtigen Worte
  • Sie öffnen neue Türen
  • Sie entfalten Ihre Kraft
/images/Referat8/FOTO 2.jpg

  • Grundlegendes Wissen über alltägliche Manipulation durch die gängigen Medien, aber auch durch Kontaktpersonen, Mitmenschen etc.
  • Themenwahl und Wortwahl, Stimmfärbung, Körpersprache und Bilder sind wesentliche Faktoren, die bestimmen, wie die Botschaften aufgenommen werden
  • Allein das Erkennen von Manipulationstechniken bringt Vorteile, denn die Manipulationsmechanismen greifen dann nicht mehr so intensiv.
  • Erlernen Sie, wie man diese Fremdeinwirkung auf die eigene Persönlichkeit erkennt - und Sie erfahren die wohltuende Wirkung von positiven Suggestionen. Sie erlernen die Grundlagen der Hypnose.

  • Sie analysieren Ihre Erfahrungen in Bezug auf unerwünschte Fremdprogrammierung. Sie legen Ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche fest
  • Sie erlernen die richtigen Formulierungen, die Ihre Vorstellungen dann effektiv unterstützen.
  •  Sie formulieren Ihre persönlichen Zielvorstellungen und erlernen die Technik der Selbsthypnose und führen diese Übungen dann praktisch durch
  • Sie sind in der Lage, Ihr eigenes positives Programm zu fixieren

Helga Katharina Rauter: Bachelor of Education BEd, Diplomierte Ernährungstrainerin, Hypno - Coach, Autorin und freischaffende Künstlerin

Letzte Änderung: 03.05.2022