Salbenwerkstatt Salbenwerkstatt
Salbenwerkstatt
35

 Spannende, lustige und "harte" Arbeit in der Salbenwerkstatt!

2 Kurstermine
25.06.2021 - 26.06.2021 Am Wochenende
Präsenz (geplant)
Unken
Verfügbar
195,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 17.00-19.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 10 Lehreinheiten
Stundenplan

Niederland 112
5091 Unken

Kursnummer: 15101010

Fr 17.00-19.00, Sa 9.00-17.00, So 9.00-13.00
Kursdauer: 10 Lehreinheiten
Stundenplan

Niederland 112
5091 Unken

Kursnummer: 15101011

Salbenwerkstatt

Welche Rezepturen, Zutaten und Kräuter der traditionellen europäischen Heilkunde können für Salben zur Anwendung kommen?

Welche Pflanzen eignen sich besonders für die Salbenherstellung? Und welche Werkzeuge stehen für die Herstellung von Salben zur Verfügung?

In der Salbenwerkstatt erhalten Sie Antworten auf diese Fragen.

Sie lernen die natürlichen Zutaten für eine biologische Salbenküche und im gemeinsamen Tun auch die Sicherheit für das Handwerk kennen.

Erleben Sie drei aktive und spannende Tage, in denen gemeinsam an Rezepturen, Zubereitungen und individuellen Fragestellungen gearbeitet wird. 

Die Kunst der Salbenherstellung. In diesem dreitägigen Kurs lernen die Teilnehmer, welche TEH Pflanzen, Rezepturen und Zutaten sich besonders gut für die Herstellung von Salben eignen. Sie tauchen tief in die Materie ein, erfahren mit welchen Werkzeugen dies am besten gelingt und lernen worauf zu achten ist.
Nach einer Einführung am Freitag, kann der Samstag zum Erlernen des Handwerks genutzt werden, verschiedene Zubereitungen werden ausprobiert und je nach Interesse der Gruppe kann spontan auf Fragestellungen reagiert werden. Sowohl ein praktisches oder als auch theoretisches Erarbeiten der Rezepturen eröffnet einen ganz neuen Blick auf das Produkt „Salbe“. Der verlängerte Unterricht am Sonntag, bietet erstmalig die Möglichkeit, das Neu-Erlernte gleich auszuprobieren, kreativ zu werden und unter Betreuung selbst Eigenes zu testen.
Hier kann man erleben, welche spannende und lustige Arbeit die Salbenwerkstatt ist.

Alle Interessierten zum Thema Natur, Kosmetik und traditionelle Heilkunde, TEH®-Praktiker, Kräuterpädagogen, Wellnesstrainer, Gesundheitscoaches.

Letzte Änderung: 19.04.2021