Online Personal Branding Ausbildung:  Diplomlehrgang zum Personal Branding  Junior Consultant  Online Personal Branding Ausbildung:  Diplomlehrgang zum Personal Branding  Junior Consultant
Online Personal Branding Ausbildung: Diplomlehrgang zum Personal Branding Junior Consultant

Personal Branding ist das zukunftsweisende Thema im Marketing! Hier geht es um die Frage wie ein Mensch zur Marke wird. Der Inhalt und die Werte der Marke beziehen sich auf den Menschen als Individuum. Die Ausbildung zum Personal Branding Junior Consultant legt den Schwerpunkt darauf, dass Sie Ihre eigene Positionierung mithilfe der Personal Branding Canvas erarbeiten. 
In dieser Selbsterfahrung lernen Sie den Weg kennen, den Sie dann auch anderen zeigen können um deren Positionierung zu erarbeiten.
Sie erleben also am eigenen Beispiel, wie die Übungen funktionieren und wo die jeweiligen Herausforderungen liegen. In den Online-Vorlesungen werden die Erfahrungen gemeinsam reflektiert. 
Lernen Sie auf diesem Weg von erfahrenen Branchenexperten und gestalten Sie dieses spannende Marketingfeld mit!
 

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 423 an. Wir beraten Sie gerne!

19.09.2022 - 05.03.2023 Abends
Online begleitet
ONLINE
Durchführungsgarantie
4.505,00 EUR

Dauer 24 Wochen - Lern- und Arbeitszeiten frei einteilbar
Kursdauer: 398 Lehreinheiten

Kursnummer: 16539012

Online Personal Branding Ausbildung: Diplomlehrgang zum Personal Branding Junior Consultant

Ablauf des Online-Diplomlehrgangs
Der Online Diplomlehrgang zum Personal Branding Junior Consultant dauert 24 Wochen. Das Kernelement der Weiterbildung bildet die wöchentliche Online-Vorlesung, welche Sie zeitlich flexibel konsumieren oder im Live-Stream nutzen können. Zusätzlich werden zwei intensive Online-Workshop-Tage angeboten. Für den Austausch mit Dozenten und TeilnehmerInnen stehen Ihnen der StartIQ Online Campus und eine Facebook Gruppe zur Verfügung.

Studienbriefe:
Die Basis für die Personal Branding Ausbildung bilden die hochwertigen Studienbriefe zu den einzelnen Lernmodulen, welche Ihnen zu Beginn der Ausbildung auf dem Postweg zugesandt werden. Die Studienbriefe enthalten alle theoretischen Grundlagen für den Lernprozess rund um das Personal Branding. Die Inhalte der Studienbriefe sind zudem auf der Lernplattform hinterlegt, für die Sie zum Studienstart personalisierte Zugangsdaten erhalten. Gleichzeitig finden sich hier fachbezogene Verständnisfragen sowie ein Lexikon mit allen relevanten Fachbegriffen die für Ihre Weiterbildung wichtig sind.

Online-Vorlesungen:
Nachdem Sie erstes theoretisches Grundwissen zum Personal Branding erarbeitet haben, bieten wir Ihnen zu jedem Themenbereich einmal wöchentlich eine Online-Vorlesung an. Unsere Dozenten bereiten in den Online-Vorlesungen die Inhalte der Studienbriefe auf und setzen die theoretischen Grundlagen in Verbindung mit der Praxis. 

Damit Sie Ihre Ausbildung zeitlich flexibel gestalten können, werden die Online-Vorlesungen für Sie aufgezeichnet und im Anschluss zur Verfügung gestellt.
 
Dozentensprechstunden:
Nach jedem abgeschlossenen Themenkomplex haben Sie die Möglichkeit an einer Dozentensprechstunde teilzunehmen. Die durchgenommenen Themen werden vom Dozenten mit Ihnen im Detail beleuchtet. Sie haben die Möglichkeit Fragen mit Praxisbezug einzubringen und Verständnisfragen zu stellen.
Hier ein Überblick über die Dozenten

Online-Workshops:
Zu Ihrer Personal Branding Ausbildung gehören auch drei Online-Workshops. In den Workshops wird bereits Erlerntes mit Praxisbezug angewandt und Ihr Wissen vertieft. Die Workshops unterstreichen den praxisnahen Aufbau des Online Diplomlehrgangs zum Personal Branding Junior Consultant.

Praxisbezogene Hausaufgaben:
Um Ihre Lernerfolge zu überprüfen, stellen wir Ihnen nach jeder Themenwoche praxisbezogene Hausaufgaben zur Verfügung. Zu den eingesandten Lösungen erhalten Sie Korrekturen inklusive Facheinschätzung durch Ihren betreuenden Dozenten. Mit dieser Lerntechnik können Sie Ihren Wissenserwerb im Personal Branding permanent überprüfen.

Inhalte im Detail:

Modul 1: Einführung

  • Definition Personal Branding
  • Personal Branding - Ein Marketingthema
  • Beziehung zwischen Markenidentität und Markenimage
  • Produkt- vs. Personenmarke
  • Positionierung und Marketingmaßnahmen
  • Die Bergmethapher - Positionierung und Erfolg
  • Personal Branding Canvas - Einführung und Aufbau
Modul 2: Herkunft und Persönlichkeit
  • Die Macht des Lebensthemas
  • Die Lebenslinie als Modell
  • Die Lebenslinie - privat, beruflich und persönlich
  • Die DNA der Persönlichkeit
  • Persönlichkeitsmodelle
  • Das Reiss Motivation Profile(R)
  • Die unterschiedlichen Lebensmotive
  • Transfer des Reiss Motivation Profile(R) ins Operative
  • Corporate Communication
  • Texte
  • Visuelle Darstellung und Design
  • Statuswirkung
Modul 3: Identität, Werte und Mission
  • Wirkungsgrad im beruflichen Kontext
  • Werte - Einfluss von Prägung, sozialen Milieus, Weltanschauung
  • Wertearbeit - Wohin gehöre ich?
  • Praktische Werteübung mit drei Fragen
  • Werte in der Praxis
  • Leitwerte
  • Transfer - Texte, visuelle Darstellungen, Erfahrung der Werte
  • Wir wirken immer
  • Fähigkeiten und Kompetenzen
  • Zweck, Haltung und Qualitätsversprechen in der Praxis
Modul 4: Vision und Big Picture
  • Warum - Vermächtnis - Berufung
  • Die Umwandlung des Lebensthemas ins Warum
  • Meine Grabrede
  • Das Warum ist nicht das Wie
  • Barometer Langzeitkonto
  • Einfluss des Warums auf Situation und Ergebnis
Modul 5: Zielgruppen- und Themenpositionierung
  • Die unterschiedlichen Arten von Positionierung im Personal Branding
  • Die Erstellung eines Avatars
  • Zielgruppenpositionierung
  • Der Avatar in der Zielgruppenpositionierung
  • Themenpositionierung
  • Der Avatar in der Themenpositionierung
Modul 6: Schmerzpunkte und Portfolio
  • Identifikation zwischen Glück und Schmerz
  • Bedürfnisse und Schmerzpunkte der Zielgruppe
  • Engpasskonzentrierte Strategie (EKS)
  • Operative Umsetzung der Schmerzpunkte
  • Definition von Portfolio und Leistung
Modul 7: Benchmark und Abgrenzung
  • Begriffsbestimmung Benchmarking
  • Positionierung bezüglich Reputation und Bekanntheit
  • Marktrecherche und -analyse
  • Meine beweisbare Legitimation
  • Der USP ist tot
  • Abgrenzung zum Wettbewerber
Modul 8: Elevator Pitch
  • Der Elevator Pitch
  • Kommunikationssprachmuster
  • Vertriebssprachmuster
 

Hier finden Sie das Informationsblatt

Eckdaten zum Lehrgang:

Start: 19.09.2022
Live-Vorlesung: Montag, 18.00-19.00 Uhr
Arbeitsaufwand: Ca. 10 h wöchentlich
Dauer: 24 Wochen - gesamt 398 h
Kosten: € 4.505,00
(Monatliche Teilzahlung über Kurszeitraum möglich)

Fachdozenten:
Benjamin Schulz,
 Autor des Standardwerks zu Personal Branding, Geschäftsführer der werdewelt GmbH
Susanne Wagner, CFO der werdewelt GmbH
 

Letzte Änderung: 27.09.2022