Fachkraft in der Metalltechnik,  Lehrabschluss im 2. Bildungsweg Fachkraft in der Metalltechnik,  Lehrabschluss im 2. Bildungsweg
Fachkraft in der Metalltechnik, Lehrabschluss im 2. Bildungsweg

Nutzen Sie Ihre Chance und bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang auf die "Ausnahmsweise Zulassung zur Lehrabschlussprüfung in Theorie" im Handwerk Metalltechnik vor.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 453 an. Wir beraten Sie gerne!

10.10.2020 - 29.05.2021 Am Wochenende
WIFI Salzburg
3.980,00 EUR

Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 224 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 22838010

Fachkraft in der Metalltechnik, Lehrabschluss im 2. Bildungsweg

Dieser Lehrgang bereitet Sie optimal auf die theoretische Prüfung der „Ausnahmsweisen Zulassung zur Lehrabschlussprüfung“ vor.

Technologie

  1. Werkstoffkunde,
  2. Grundlagen der Mechanik (Statik, Dynamik, Festigkeitslehre, Hydraulik, Wärmelehre)
  3. Betriebs-, Werk- und Hilfsstoffe
  4. Werkzeuge, Maschinen, Vorrichtungen und Einrichtungen
  5. Fertigungstechnik, Pneumatik und Hydraulik
  6. Arbeitsvorbereitung, Arbeitsablauf und Qualitätskontrolle
 
Angewandte Mathematik
  1. Längen-, Flächen-, Volums- und Winkelberechnungen
  2. Berechnungen zur Mechanik (wie Arbeit, Leistung, Wärme, Kraft)
  3. Fertigungstechnische Berechnungen (wie Schnittgeschwindigkeit, Maschinenleistung, Drehzahl)
  4. Berechnungen zum Antrieb (wie Zahnradberechnung, Keilriemenberechnung)
 
Fachzeichnen
  1. Grundlagen der technischen Kommunikation
  2. Normalprojektion
  3. Schnittdarstellung
  4. Darstellung und Bemaßung
  5. Anfertigungen von Fertigungszeichnungen mechanischer Werkstücke

 

Teilnehmer aus der Metallbranche, welche die Lehrabschlussprüfung im 2. Bildungsweg nachholen möchten.

Für den Antritt zur Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie eine einschlägige Praxis im Umfang von 18 Monaten erforderlich. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig (vor der Anmeldung zum Kurs) bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Salzburg, ob Sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen. 

Zum Eintritt in den Lehrgang müssen Sie mindestens 1,5 Jahre einschlägige Berufserfahrung und einen Pflichtschulabschluss nachweisen.

Wegen der hohen Trainingsintensität sind zusätzliche 300 Stunden Lernzeit für Selbststudium erforderlich.

Sie können diese Schulung auch als maßgeschneidertes Firmen-Intern-Training (FIT) buchen.
Mit FIT erhalten Sie speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmte praxisorientierte Aus- und Weiterbildungsprogramme.

Sie können Themenschwerpunkte, Inhalte, Zeitpunkt und Ort des Trainings selbst definieren. Somit sparen Sie Zeit, Ressourcen und haben die Chance auf optimalen Bildungserfolg.

Klingt interessant?
Kontaktieren Sie Hannah Astner für mehr Informationen zu Trainings, Coachings oder Workshops. 
 

Letzte Änderung: 11.02.2021