Zertifizierter Wärmepumpeninstallateur  und -planer - E-Learning Zertifizierter Wärmepumpeninstallateur  und -planer - E-Learning
Zertifizierter Wärmepumpeninstallateur und -planer - E-Learning

NEU: E-Learning für Wärmepumpen-Zertifizierungen
Aufgrund der gegenwärtigen Situation zu COVID-19 können im WIFI Salzburg die vom Verband Wärmepumpe Austria und dem AIT Austrian Institute of Technology angebotenen Weiterbildungen bis auf weiteres nicht regulär durchgeführt werden. Gleichzeitig hätten MitarbeiterInnen vieler Betriebe jetzt vermehrt Zeit für Weiterbildungen, da andere Arbeiten nicht durchgeführt werden können. Außergewöhnliche Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - wir möchten Ihnen daher folgendes Angebot machen:

Vollwertige Zertifizierungslehrgänge im e-Learning-Format
Das WIFI Salzburg, der Verband Wärmepumpe Austria und das AIT Austrian Institute of Technology bieten während dieser Krisenzeit Installateuren, Haustechnikplanern und allen Personen, die im Bereich Wärmepumpe und Klimaanlagen tätig sind, die vollwertigen Zertifizierungslehrgänge zum Zertifizierten Wärmepumpeninstallateur bzw. -planer sowie zur Kältetechnik-Zertifizierung nach Kategorie II im e-Learning-Format an.

Je nach gewähltem Kursmodell werden drei bis fünf Kurstage per e-Learning absolviert. Die Vorträge auf der Lernplattform www.waermepumpe-weiterbildung.at sind Großteils vertont, sodass die Erklärungen unserer Experten am Computer, Tablet oder Smartphone gehört und gleichzeitig anhand von PowerPoint-Folien visuell nachvollzogen werden können. Zur Prüfungsvorbereitung stehen Online-Übungstests zur Verfügung. Die Bearbeitung der Kursinhalte kann zeitlich frei eingeteilt werden. Die persönliche Betreuung der TeilnehmerInnen erfolgt telefonisch, per Nachrichtenforum und bei Bedarf mittels Videochat.

Umstieg auf Präsenzschulungen möglich
Sollten TeilnehmerInnen während der Bearbeitung der Inhalte feststellen, dass sie sich mit e-Learning allein nicht ausreichend gut auf die Prüfung(en) vorbereiten können, ist eine Ummeldung auf einen der Termine unserer regulären Präsenzschulungen problemlos möglich. Für den begonnenen, jedoch nicht abgeschlossenen e-Learning-Kurs fallen zusätzlich zu den regulären Kurskosten (siehe Preise tieferstehend in Klammer) keine weiteren Kosten an.

Praxistage und Prüfungen nach Ende der Maßnahmen zu COVID-19
Der für den Abschluss der Zertifizierung erforderliche Praxistag und die Zertifizierungs-Prüfungen (Anwesenheitspflicht) werden durchgeführt, sobald die derzeitigen Einschränkungen aufgehoben sind, wobei mehrere Termine in Salzburg - je nach Nachfrage - zur Auswahl stehen werden.


Die äußerst vielseitige Wärmepumpentechnologie konnte sich 
in den letzten Jahren verstärkt als umweltfreundliche Lösung für Heizung, Kühlung und Warmwasseraufbereitung etablieren. Effizienz und Lebensdauer von Wärmepumpenheizungen hängen jedoch maßgeblich 
von der fachgerechten Planung und Installation ab. 

In 4 Tagen zum zertifizierten Wärmepumpeninstallateur bzw. -planer. 
Mit weiteren 2 Tagen zum Personenzertifikat Kategorie II Kältetechnik.


Um die hohe Qualität im Wärmepumpensektor weiter zu steigern, bieten das Salzburger Qualitätsnetzwerk Wärmepumpe (SQWP) gemeinsam mit dem österreichischen Wärmepumpenverband, dem Austrian Institute of Technology (AIT) und dem WIFI der Wirtschaftskammer Salzburg im WIFI Salzburg ein modulares Weiterbildungsangebot in Salzburg an.

Anrufen
1 Kurstermin
06.09.2020 - 04.07.2021 Wochenendkurs
ONLINE KURS
Verfügbar
715,00 EUR
Ansicht erweitern

3 bis 4 Tage - Termine können selbst eingeteilt werden
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan



Kursnummer: 24260010

Zertifizierter Wärmepumpeninstallateur und -planer - E-Learning

Das Zertifikat weckt das Vertrauen der Konsumenten und bürgt für kompetente Fachleute, technisch einwandfreie und gut funktionierende Anlagen zu planen und zu errichten. Die Dauer des Zertifikats ist mit 3 Jahren begrenzt. 

Die Kurstage können Sie sich selbst einteilen und Anhand Ihrer persönlichen Zugangsdaten jederzeit aufrufen! Lediglich der Vortrag zum Thema Akustik wird in Form eines Webinars stattfinden – dieser Termin wird mit Ihnen nach Ihrer Anmeldung zum Kurs separat vereinbart.

  • Wärmepumpe kompakt
  • Komponenten und Funktionsweise der WP, Kältemittel
  • Dimensionierung von Wärmepumpenheizungen
  • Wärmequellenanlage, Auslegung und Errichtung
  • Installation und Wartung von Wärmepumpen
  • Luft/Wasser-WP, Dimensionierung und Akustik
  • Log(p)-h-Diagramm
  • Praxisübung Wärmepumpe
  • Hartlöten (wird im Praxisteil unterrichtet)

 

Heizungsinstallateure, Gas- und Sanitärinstallateure, Planer mit entsprechender Berufspraxis und Mitarbeiter technischer Büros im Bereich Installationstechnik


Zertifizierter Wärmepumpeninstallateur
Voraussetzung: ausgebildete Heizungstechniker oder Gas- und Sanitärtechniker, Berufspraxis im Installationsgewerbe
Nach erfolgreich abgelegter Prüfung können Sie sich durch das akkreditierte Institut AIT zertifizieren lassen.
 
Zertifizierter Wärmepumpenplaner
Voraussetzung: ausgebildete Planer im Bereich Haustechnikplaner, 3 Jahre Berufspraxis in einem Planungsbüro
Nach erfolgreich abgelegter Prüfung können Sie sich durch das akkreditierte Institut AIT zertifizieren lassen.

Anmeldung zum Prüfungstermin im Kurs!
Kosten € 260.-

Die Kurstage können Sie sich selbst einteilen und Anhand Ihrer persönlichen Zugangsdaten jederzeit aufrufen! Lediglich der Vortrag zum Thema Akustik wird in Form eines Webinars stattfinden - dieser Termin wird mit Ihnen nach Ihrer Anmeldung zum Kurs separat vereinbart.
Praxis- und Prüfungstermin: nach Vereinbarung mit dem WIFI Salzburg

Die personenbezogene Zertifizierung muss alle 3 Jahre durch den Besuch eines Moduls des Lehrgangs aufgefrischt werden. 
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Kontaktdaten für diesen Kurs an AIT weitergeben müssen um Ihnen den Zugang zur Online-Plattform zu ermöglichen.

Die angeführten Preise sind aufgrund des hohen E-Learning Anteils möglich, kein weiterer Rabatt.
 

Letzte Änderung: 27.05.2020