Weiterbildung Sachkundenachweis  Pflanzenschutzmittel Weiterbildung Sachkundenachweis  Pflanzenschutzmittel
Weiterbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutzmittel

Mit diesem Kurs erlangen Sie die Voraussetzung, um die Bescheinigung über den erbrachten Pflanzenschutzmittel-Sachkundenachweis für Vertreiber und Berater gemäß § 3 (2) Pflanzenschutzmittelverordnung 2011 zu verlängern. Gemäß Richtlinie 2009/128/EG müssen Vertreiber und Berater im Vertrieb von Pflanzenschutzmitteln eine Erstausbildung bzw. in Folge auch eine Weiterbildung zum Erwerb beziehungsweise zur Aktualisierung der entsprechenden Kenntnisse absolvieren.

1 Kurstermin
08.03.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
200,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 31002012

Weiterbildung Sachkundenachweis Pflanzenschutzmittel

Absolventen können Kunden auf Basis

  • der aktuellen Rechtsvorschriften im Bereich Verkauf und Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (PSM),
  • von Grundlagen des ökologischen Landbaus inkl. vorbeugender und nicht-chemischer Verfahren und
  • der Vorgaben der Integrierten Produktion (IP)
kompetent beraten.
 

Absolventen können
  • zu Wirkstoffen mit geringem Risiko, Grundstoffen und Biostimulanzien für den Pflanzenschutz und nach den gesetzlichen Vorgaben beraten.
  • das amtliche PSM-Register sicher bedienen.
  • die genaue Dosierung von Pflanzenschutzmitteln, besonders in Raumkulturen, durchführen.
  • Maßnahmen zur Driftreduktion durch Auswahl spezieller Düsen u. ä. erklären und beraten.
  • die wichtigsten Internet-Plattformen und Warndiensten bedienen, um sich dort zu informiert zu halten.
  • Risiken zu Toxikologie und Anwenderschutz abschätzen und kompetent beraten.
  • Krankheiten und Schädlinge im Groben erkennen und bestimmen und Lösungsvorschläge unterbreiten.
  • bei Auftreten von Quarantäneschadorganismen richtige und rechtlich korrekte Handlungen setzen.

  • Rechtsvorschriften und Inverkehrbringung von Pflanzenschutzmitteln
  • Zulassung und Genehmigung von Pflanzenschutzmitteln und Grundstoffen
  • PSM-Register neu sowie wichtige Informationsplattformen
  • Krankheiten und Schädlinge, invasive Arten sowie Vorstellung der Warndienste
  • Integrierter Pflanzenschutz und ökologischer Landbau
  • Dosierung von Pflanzenschutzmitteln und neue Angaben zur Wirksamkeit in der Zulassung
  • Driftreduktion- Erosions- und Gewässerschutz

 

Zielgruppe sind Mitarbeiter/innen von Unternehmen, die Pflanzenschutzmittel vertreiben und die Gültigkeit ihres Sachkundenachweises nach 6 Jahren verlängern möchten.

Mit der Teilnahmebestätigung des Kurses können Sie bei der AGES die Verlängerung Ihres Sachkundenachweises beantragen.

Letzte Änderung: 17.08.2022