TEH®-Handwerk für Heilpraktikerinnen und  Heilpraktiker TEH®-Handwerk für Heilpraktikerinnen und  Heilpraktiker
TEH®-Handwerk für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker

Die Salutogenese nach Antonovsky zeigt uns, wie wirkungsvoll es ist, selbstbestimmt ein Heilmittel herzustellen. Die Auseinandersetzung mit dem „Selbermachen“ hat einen hohen Wirkungsgrad zur Folge. Zudem ist bereits das alleinige Gefühl des Selbstbestimmten Handelns gesundheitsfördernd.

Drucken
1 Kurstermin
26.04.2019 - 27.04.2019 Wochenendkurs
Unken
Verfügbar
290,00 EUR Ansicht erweitern

Fr 14.00-20.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 14 Lehreinheiten
Stundenplan

Niederland 112
5091 Unken

Kursnummer: 75152018

TEH®-Handwerk für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker




Herstellung traditioneller Alpiner Heilmittel zur Anleitung der Patientinnen und Patienten.

Herstellung von Tinktur, Hustensaft, Wundheilsalbe, Essigauszug, Sauerhonig, Soleauszug, Kräutersalz und Kräuterkissen.

Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker.

Unterlagen, Skript, Arbeitsblätter für Patientinnen und Patienten, traditionelle Heilmittel zum Mitnehmen.

Ort: TEH Akademie, Niederland 112, 5091 Unken, www.teh.at, akademie@teh.at

Letzte Änderung: 28.11.2018