CONVERSIOLOGIE© - Die Ermittlung  emotionaler Grundkonstitution Modul 1 CONVERSIOLOGIE© - Die Ermittlung  emotionaler Grundkonstitution Modul 1
CONVERSIOLOGIE© - Die Ermittlung emotionaler Grundkonstitution Modul 1
4

Karin Mayr hat in ihrer jahrelangen Praxis als Energie-Therapeutin entdeckt, dass Ausbuchtungen und Formen der Füße wie Hallux Valgus,  auf die Grundveranlagung des Menschen hinweisen. Farben, Linien und Hautirritationen der Füße zeigen hingegen, ob der Mensch seine Grundkonstitution veranlagungsgemäß lebt.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 422 an. Wir beraten Sie gerne!

16.09.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
290,00 EUR

Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 75553012

Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 75553022

CONVERSIOLOGIE© - Die Ermittlung emotionaler Grundkonstitution Modul 1

Dieses Modul lehrt Sie, hinter die Kulissen eines Menschen zu blicken und ihn so wahrzunehmen, wie er wirklich ist. Etwaige Defizite der Grundkonstitution werden mit entsprechenden Leitsätzen und Seelenkräutern optimiert, damit das physische und organische Konstrukt vor Belastungen verschont bleibt.

  • Der Fuß - Tagebuch eines Menschen
  • Emotionale Deutungsfelder
  • Äußere Merkmale innerer Unstimmigkeiten deuten
  • Die 12 Grundeigenschaften
  • Das Feststellen der Grundeigenschaft
  • Die Ermittlung von Defiziten
  • Die Ursachen der Dysbalance
  • Optimierungsmaßnahmen

Masseure, Physiotherapeuten, Energetiker und alle Interessierten


Dieses Seminar endet mit einer Teilnahmebestätigung und berechtigt zur Teilnahme am Aufbaumodul Teil I.

Karin Mayr

Letzte Änderung: 10.05.2022