Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Salzburg Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Lehrgang Helfer/in für Kindergarten, Krabbelgruppe und Co.

22 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

  95 % bis 100 % 5 Sterne  
  90 % bis 94 % 4,5 Sterne  
  80 % bis 89 % 4 Sterne  
  70 % bis 79 % 3,5 Sterne  
  60 % bis 69 % 3 Sterne  
  50 % bis 59 % 2,5 Sterne  
  40 % bis 49 % 2 Sterne  
  30 % bis 39 % 1 Sterne  
  0 % bis 29 % 0 Sterne  
Kursbuch BB Image
© micromonkey (www.fotolia.com)

Sie möchten wissen, wie Kinder ticken und sie bei ihrer Entwicklung begleiten? Sie freuen sich über Kinderlachen, können aber auch mit Tränen umgehen? Sie beantworten gerne 'Warum'-Fragen - geduldig und ausdauernd? Dann können wir Ihnen Ihre Frage auch beantworten: Ja, hier sind Sie richtig.

Ihr Nutzen

- Sie bauen pädagogisches Grundwissen auf und Unsicherheiten ab
- Sie kennen die Meilensteine in der Entwicklung eines Kindes von 0-6
- Sie können die erlernten Inhalte direkt in der Praxis anwenden.

Und: Sie können sich diesen Lehrgang als Wahlpflichtfach 'Pädagogik' für das BAKIP-Kolleg anrechnen lassen.

Inhalte

Der Lehrgang umfasst 3 Schwerpunkte:
  • Psychologie und Pädagogik: Wie entwickeln sich Kinder zwischen 0 und 6 Jahren? Welche Erziehungsstile und Bindungstheorien gibt es, die für Ihre Arbeit relevant sind? Was bedeutet Spielen für Kinder? Wie wichtig sind Märchen und Rituale?
  • Methodik und Didaktik: Welche didaktischen Grundlagen sind wichtig? Wie läuft ein idealer Tag im Kindergarten ab? Wie definiere ich meine Rolle als Betreuungsperson?
    Außerdem füllen Sie Ihren methodischen Handwerkskoffer mit textilem Gestalten und bildnerischem Werken mit Kindern. 
  • Selbstkompetenz: Wie arbeite ich gut im Team? Wie gehe ich gut mit Konflikten und stressigen Situationen um?
Neben diesen 3 Schwerpunkten gibt es weitere Infos über rechtliche Grundlagen, Kochen für Kinder, Yoga, erste Hilfe für Kinder und über interkulturelle Inhalte.

Learning by doing: Bereits im Praktikum während des Lehrganges wenden Sie neu Erlerntes an.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang ist für Mütter ebenso geeignet wie für Wiedereinsteiger und alle, die sich für Kinder und ihre Entwicklung interessieren.

Voraussetzungen

  • Sie betreuen bereits Kinder (eigene Kinder, als Aufsichtsperson oder ähnliches)
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
Wichtig: Damit Sie den Lehrgang abschließen können, brauchen Sie ein 90-Stunden-Praktikum in einer Kinderbetreuungseinrichtung. Bitte beachten Sie, dass Sie dieses Praktikum selbst organisieren müssen.

Die Ausbildung für Kindergartenhelfer/innen in Salzburg ist nicht gesetzlich geregelt. Unser Lehrgang ist daher eine freiwillige Qualifikation.

Seminarleiter

Mag. Sonja Schiefer, 7 Jahre Kleinkindpädagogin, Studium Lehramt für Bildnerische Erziehung, Lehrerin an der BAKIP (Bundesanstalt für Kindergartenpädagogik)
 

Termine & Buchung

Merken
29.09.2017 - 03.02.2018 (11117017)
1.250,00 EUR
Fr 14.00-18.00 Uhr, Sa 9.00-17.00 Uhr
148 (Lehreinheiten) Kursdauer
Derzeit ausgebucht
Warteliste möglich
23.02.2018 - 30.06.2018 (11117027)
1.250,00 EUR
Fr 14.00-18.00 Uhr, Sa 9.00-17.00 Uhr
148 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
14.09.2017 (11116017)
kostenlos
Do 18.00-20.00
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
18.01.2018 (11116027)
kostenlos
Do 18.00-20.00
2 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
MMag. Annemarie SchaurTelefon: 0 662 8888 417

Weitere Angebote

Zum Seitenanfang scrollen