Elektromobilität Elektromobilität
Elektromobilität
237

Elektromobilität ist in aller Munde, der Markt für Elektrofahrzeuge boomt, auch die Nachfrage nach entsprechenden Ausbildungen steigt. Seien es Sicherheitsunterweisungen, die für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hybrid- oder Elektroantrieben benötigt werden oder aber spezielle Kenntnisse über intelligente Fahrassistenzsysteme, die Werkstätten vor neue Herausforderungen stellen.

E-Mobilität: Kurse & Weiterbildung

Digital Car

Wenn Diagnosegeräte aufgrund neuer Vernetzungssysteme an ihre Grenzen stoßen, benötigt man fundierte Systemkenntnisse, um Fehler zu erkennen und zu beheben. Genau da setzt unsere Ausbildung Digital Car an. Die Ausbildung teilt sich in zwei Module und spricht Kfz-Techniker, Kfz-Elektriker und Karosseriebautechniker an. In der Ausbildung lernen Sie die verschiedenen Bussysteme kennen und eine strukturierte Fehlersuche an diesen durchzuführen. Im zweiten Modul geht es um die diversen Kalibriermöglichkeiten von Sensoren der verschiedenen Fahrerassistenz-Systeme.
 

Hochvolttechnik für KFZ-Techniker

Durch alternative Antriebsmöglichkeiten steigen auch die Anforderungen der Werkstätten. In diesem Kurs lernen Sie das Gefährdungspotenzial von Hochvoltsystemen im Kfz kennen, eine Spannungsfreischaltung durchzuführen und an spannungsfreigeschaltenen Hochvoltsystemen zu arbeiten.
 
Mit dem Kurs „Sicherheitsunterweisung für Arbeiten an Kfz mit Hybrid- oder Elektroantrieben“ erlangen Sie die Grundlagen in der Hochvolttechnik und dürfen einfache Tätigkeiten an HV-Fahrzeugen durchführen.

Letzte Änderung: 16.02.2022

Filter setzen
bis