Trainer  Erwachsenenbildung Diplomlehrgang Trainer  Erwachsenenbildung Diplomlehrgang
Trainer Erwachsenenbildung Diplomlehrgang
42

Sie möchten Ihr Fachwissen erfolgreich weitergeben? In unserem Lehrgang entwickeln Sie alle Kompetenzen, die Sie dafür brauchen.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 417 an. Wir beraten Sie gerne!

11.10.2019 - 13.06.2020 Tageskurs
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
2.950,00 EUR

Do-Sa 9.00-17.00, Fr 14.00-18.00
Kursdauer: 172 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 11143019

Trainer Erwachsenenbildung Diplomlehrgang

  • Sie leiten Ihre Trainings sicher und souverän.
  • Sie geben Ihr Fachwissen professionell weiter.
  • Sie überzeugen durch Ihre Trainerpersönlichkeit.

  • Wie arbeiten erfolgreiche Trainer?
  • Wie plane ich professionelle Seminare?
  • Was gibt es in der Hirnforschung Neues zum Thema 'Lernen'?
  • Welche didaktischen Überlegungen soll ich anstellen?
  • Welche Methoden sorgen für lebendiges und nachhaltiges Lernen?
  • Was kann ich tun, damit meine Teilnehmer ein Team werden?
  • Wie kann ich auch mit kleinem Budget effektiv Marketing in eigener Sache betreiben?
  • Welche Medien setze ich wie ein?
  • Wie gestalte ich überzeugende Präsentationen und moderiere Gruppenprozesse?
  • Wie gehe ich mit unterschiedlichen Kulturen und Geschlechterrollen am besten um?

Die genauen Termine finden Sie in unserer Informationsbroschüre zum Lehrgang.

Foto: WIFI/Ailert Biermann





"Besonders stolz bin ich auf das interdisziplinäre TrainerInnenteam mit einem reichen Erfahrungsschatz aus der Praxis. Hier lernen Sie von Profis auf Augenhöhe, denen es wirklich am Herzen liegt, ihr Wissen und ihre Erfahrungen an andere weiterzugeben."

Mag. Veronika Göttl, Lehrgangsleiterin

Letzte Änderung: 08.05.2019