Lehrgang für Reiseleiter Lehrgang für Reiseleiter
Lehrgang für Reiseleiter
9

Die Erwartungshaltung bei Busreisen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Deshalb braucht man gut ausgebildete Reiseleiter, die wissen, worauf es ankommt.

 

1 Kurstermin
17.04.2023 - 22.04.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
680,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Sa 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 41691012

Lehrgang für Reiseleiter

Durch viele Praxisbeispiele lernen Sie die wichtigsten Organisations- und Informationsaufgaben eines Reiseleiters kennen. Bei Rollenspielen und einer Trainingsfahrt nach München wenden Sie das Gelernte an und ergänzen es durch wichtige Details aus der Praxis. Dadurch verfügen Sie über das notwendige Hintergrundwissen, um erfolgreich in diesen Nebenberuf einsteigen zu können.

 

  • Begrüßung im Bus
  • Bus-Check-In
  • Gestaltung der Anreise
  • Hotel-Check-In
  • Problembewältigung und Verhaltenstraining (Rollenspiele)
  • Ausflugsgestaltung am Zielort mit und ohne Fremdenführer
  • Abrechnungen mit dem Hotel
  • Hotel-Check-Out 
  • Gestaltung der Rückreise
  • Zusammenarbeit mit Busfahrern
  • Sonderfahrten wie Fahrten zu Opern, Musicals, Tagesausflüge
  • Reiseleitungen mit dem Fahrrad etc.
  • Ganztägige Trainingsfahrt nach MünchenFlugreisen
  • Kleiner Überblick über die wichtigsten Baustile
  • Kleine Länderkunde über die wichtigsten Länder Mitteleuropas

 

Personen mit Organisationstalent und Lernbereitschaft, die Gruppen bei Mehrtagesfahrten professionell und kompetent begleiten möchten.

 

Abschluss des Lehrgangs mit Prüfung und einem WIFI-Zeugnis. Die Ausbildung zum Reiseleiter und Reisebegleiter schließt mit einer Prüfung ab. Das WIFI zertifiziert Sie mit einem Zeugnis mit Erfolgsausweis.

 

Roland Amor, Innsbruck

 

Letzte Änderung: 18.03.2022