Schulmedizinische Grundlagen für  Permanent Make-Up, Piercer und  Tätowierer  Schulmedizinische Grundlagen für  Permanent Make-Up, Piercer und  Tätowierer
Schulmedizinische Grundlagen für Permanent Make-Up, Piercer und Tätowierer
40

Absolvieren Sie die gesetzlich vorgeschriebenen schulmedizinischen Grundlagen für die Ausbildungen Permanent Make-up, Tätowierer, Piercer und alle eingeschränkten Gewerbe der Kosmetik (Haarentfernung, dekorative Kosmetik inkl. Wimpernverlängerung, 

1 Kurstermin
19.01.2023 - 25.02.2023 Abends
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
Warteliste
950,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, Fr 17.00-21.30, Sa 9.00-17.00,
Kursdauer: 84 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72007012

Schulmedizinische Grundlagen für Permanent Make-Up, Piercer und Tätowierer

  • Hygiene und Infektionslehre
  • Desinfektion und Sterilisation
  • Anatomie
  • Dermatologie
  • Kontraindikationen
  • Erste Hilfe
  • Grundkenntnisse jugendpsychiatrischer und jugendpsychologischer Einschätzung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Arzneimittelkunde und Allergologie

Personen, welche eine Zugangsvoraussetzung für die Ausübung der Berufe Permanent Make-up, Tätowierer, Piercer und eingeschränkte Gewerbe der Kosmetik erwerben wollen.
Ausnahme: Personen mit einem Abschluss im höheren Gesundheitsdienst sowie diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger, Ärzte und Personen, die bereits einen Gewerbeschein als Piercer oder Pigmentierer haben.

Letzte Änderung: 31.01.2022