Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Ausbildung zum Piercer
10

Piercings sind keine Randgruppenerscheinung, seit Jahrhunderten gibt es sie in vielen Kulturkreisen! Mit dieser Diplomausbildung erwerben Sie die notwendigen fachlichen Kompetenzen für die Tätigkeit des Piercens.

Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 90,00 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in
*Teilzahlung : 3 x 830,00 EUR Kursnummer: 72700014
*Teilzahlung : 3 x 830,00 EUR
2.490,00 EUR Kursnummer: 72700014
Grafik Icon Zeitraum
ZEIT 90,00 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
Grafik Icon Durchführungart
LERNMETHODE Trainer:in
*Teilzahlung : 3 x 830,00 EUR Kursnummer: 72700013
Durchführungsgarantie *Teilzahlung : 3 x 830,00 EUR
2.490,00 EUR Kursnummer: 72700013

Ausbildung zum Piercer

Inhalte
  • Sterilisation und Desinfektion
  • Blutstillung
  • steriles Arbeiten
  • Vorbereitung des Arbeitsplatzes
  • Kontraindikationen
  • Beratungsgespräch
  • Behandlungsablauf
  • Materialkunde
  • gesetzliche Vorschriften
  • Abfallentsorgung
  • praktische Durchführung von Piercings.
Voraussetzungen

Vollendetes 18. Lebensjahr, Unbescholtenheit (Strafregisterauszug, der zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate sein darf), gesundheitliche Eignung (es dürfen keine Hauterkrankungen vorliegen), Besuch der Informationsveranstaltung. Besuch des Kurses 'Schulmedizinische Grundlagen für Permanent Make-Up, Piercer und Tätowierer'. Ausnahme: Personen mit einem Abschluss im höheren Gesundheitsdienst wie diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger und Ärzte.

Hinweis

Für das praktische Arbeiten sind Modelle mitzubringen!
Kosten der Arbeitsprobe EURO 350,-

Seminarleitung
Tanja Luckerbauer

Letzte Änderung: 07.02.2024