Ausbildung zum Piercer Ausbildung zum Piercer
Ausbildung zum Piercer
6

Piercings sind keine Randgruppenerscheinung, seit Jahrhunderten gibt es sie in vielen Kulturkreisen! Mit dieser Diplomausbildung erwerben Sie die notwendigen fachlichen Kompetenzen für die Tätigkeit des Piercens.

 

1 Kurstermin
29.03.2023 - 16.06.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
2.390,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 14.00-22.00, Do 10.00-18.00, Fr 9.00-15.00, Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 90 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72700012

Ausbildung zum Piercer

  • Sterilisation und Desinfektion
  • Blutstillung
  • steriles Arbeiten
  • Vorbereitung des Arbeitsplatzes
  • Kontraindikationen
  • Beratungsgespräch
  • Behandlungsablauf
  • Materialkunde
  • gesetzliche Vorschriften
  • Abfallentsorgung
  • praktische Durchführung von Piercings.

Vollendetes 18. Lebensjahr, Unbescholtenheit (Strafregisterauszug, der zu Kursbeginn nicht älter als 3 Monate sein darf), gesundheitliche Eignung (es dürfen keine Hauterkrankungen vorliegen), Besuch der Informationsveranstaltung. Besuch des Kurses 'Schulmedizinische Grundlagen für Permanent Make-Up, Piercer und Tätowierer'. Ausnahme: Personen mit einem Abschluss im höheren Gesundheitsdienst wie diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger und Ärzte.

 

Für das praktische Arbeiten sind Modelle mitzubringen! Prüfungsgebühr EURO 290,-

Tanja Luckerbauer

Letzte Änderung: 28.01.2022