Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Ausbildung Personalentwicklung: Online-Diplomlehrgang für nachhaltiges Mitarbeiterwachstum

Fachkräftemangel, technologischer Fortschritt, Wertewandel der Gesellschaft, komplexere Anforderungen durch die Globalisierung sowie eine steigende Marktdynamik stellen Unternehmen und Personalabteilungen vor zahlreiche neue Herausforderungen. Kreative und innovative Lösungsansätze sind gefragt. Um auf leergefegten Arbeitsmärkten qualifizierte Mitarbeitende zu finden oder die bestehende Belegschaft auf neue Anforderungen vorzubereiten ist ein ganzheitlicher Personalentwicklungsansatz erforderlich.

NEU Diplom

2.505,- EUR

Diesen Lehrgang können Sie wöchentlich starten.

Jetzt Wunschtermin vereinbaren

Ausbildung Personalentwicklung: Online-Diplomlehrgang für nachhaltiges Mitarbeiterwachstum

Ihr Nutzen

In dieser praxisorientierten Ausbildung lernen Sie alles über Prozesse, Kanäle, und Trends in der modernen Personalentwicklung.

Inhalte

Grundlagen und Herausforderungen der Personalentwicklung

  • Grundlagen und Einordnung im HR-Umfeld
  • Begriffsbestimmung und Ziele von PE
  • Personalplanung und strategische PE
  • Personalbeschaffung
  • Internes und externes Personalmarketing
  • Employer Branding
  • Onboarding-Prozesse in Unternehmen
  • Unternehmensleitbild im Kontext von PE
  • Punktion und Aufgaben von Personalentwicklern
Personalentwicklung gestern, heute und morgen
  • Strategische und operative Personalentwicklung
  • Wichtige Aspekte einer Personalentwicklungsstrategie
  • Die Bedeutung von Wissen in der Wissensgesellschaft
  • Aktuelle Trends auf die Arbeitswelt, Unternehmen und die PE
  • Einfluss der Unternehmenskultur und -führung auf die PE
  • Systemtheorie und "lernende Organisation"
  • Erfolgsfaktoren für das "lernende" Unternehmen
  • Entwicklung einer zukunftsfähigen Lernkultur
  • PE in der Arbeitswelt 4.0
  • Personalentwicklung in der Zukunft
  • Grundlagen Change Management
PE-Instrumente und -Methoden - Die wichtigsten Tools des Personalentwicklers
  • Unterschiede zwischen PE-Instrumenten und -Methoden
  • Formen, Nutzen und Möglichkeiten von PE-instrumenten
  • Wissens- und Leistungsnachweise
  • Grundlagen der Aus- und Weiterbildung
  • Neue Medien in der Erwachsenenbildung und selbstorganisiertes Lernen
  • PE-Prozessablauf: Planen, Durchführen, Evaluieren, Dokumentieren
  • Kapazitätsplanung und Personaleinsatzplanung
  • Potentialanalysen und Potentialverfahren
  • Performance Management und Feedbackformen
  • Teamentwicklung
Mitarbeiterbindung und Förderung durch moderne Personalentwicklung
  • Internes Personalmarketing
  • Generationenmanagement - erfolgreiche Einbindung von Mitarbeitenden verschiedener Generationen
  • Möglichkeiten und Methoden der Mitarbeiterbindung
  • Lebensphasen der Mitarbeiter
  • Talentmanagement
  • Laufbahn- und Nachfolgeplanung
Konfliktmanagement, Beratung und Coaching
  • Konfliktmanagement
  • Eskalationsstufen
  • Strategien zur Konfliktlösung
  • vorbeugemöglichkeiten und Konfliktvermeidung
  • Mediation und PE
  • Moderationskompetenz für Personalentwickler
  • Moderationsphasen
  • Moderationstechniken
  • Goldene Regeln für die Moderation
Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliches Eingliederungsmanagement sowie die Anwendung von PE in der Praxis
  • Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Integrationsprozess von PE-Methoden im Unternehmen
  • Betriebsvereinbarungen
Personalcontrolling
  • Grundlagen des Personalcontrolling
  • Personalcontrolling in der Praxis
  • Ziele und Aufgaben des Personalcontrolling
  • Instrumente des Personalcontrolling
  • Balanced Scorecard
  • Wichtige Kennzahlen

Kurs-Eckdaten:

Kursstart: Ein Start ist ab 27.11.2023 jeden Montag möglich
Kursdauer: 20 Wochen
Lernaufwand: 20 Stunden wöchentlich, freie Zeiteinteilung
Die Prüfung findet zu einem späteren, frei wählbaren Termin statt.
Kursort: Online / Online Vorlesungen (1x wöchentlich)
Im Rahmen der Ausbildung zum/zur Personalentwicklerin werden zwei Online-Workshops angeboten, in denen das bereits angeeignete Wissen angewendet und vertieft wird.

Kosten: € 2.505,-
(Monatliche Teilzahlung über Kurszeitraum möglich)

Zielgruppe

Alle, die in das Feld Personalentwicklung einsteigen möchten bzw. das bestehende Wissen vertiefen und erweitern wollen.

Hinweis

Ablauf der Ausbildung
Der Online Diplomlehrgang zum Personalentwickler dauert 20 Wochen (ca. 5 Monate). Einmal wöchentlich findet eine Online-Vorlesung statt. Zusätzlich gibt es zwei Online-Workshop-Tage. Über den StartIQ Online Campus und eine Facebook Gruppe sind Sie mit Dozenten und anderen TeilnehmerInnen für Rückfragen und Wissensaustausch verbunden.

Studienbriefe:
Zu Beginn der Weiterbildung zum Personalentwickler werden Ihnen die Studienbriefe zu den entsprechenden Lehrmodulen des Online Diplomlehrgangs auf dem Postweg zugesandt. Die Studienbriefe bilden die theoretische Grundlage, damit Sie sich das erforderliche Basiswissen in der Personalentwicklung aneignen können. Die Inhalte der Studienbriefe sind zudem auf der Lernplattform hinterlegt, für die Sie zum Studienstart personalisierte Zugangsdaten erhalten. Gleichzeitig finden sich hier fachbezogene Verständnisfragen sowie ein Lexikon mit allen relevanten Fachbegriffen für Personalentwickler, die für Ihre Weiterbildung wichtig sind.

Online-Vorlesungen:
Aufbauend auf das theoretische Wissen in der Personalentwicklung, welches Sie sich im Vorfeld angeeignet haben, finden zu den jeweiligen Modulen themenbezogene Online-Vorlesungen statt. Die Online-Vorlesungen orientieren sich an den Inhalten der Studienbriefe und fokussieren auf den notwendigen Praxisbezug. In jeder Lehrgangswoche findet eine themenbezogene Online-Vorlesung statt.
Jede dieser Online-Vorlesungen wird für Sie aufgezeichnet und im Anschluss zur Verfügung gestellt. Dadurch profitieren Sie im Zuge der Weiterbildung zum Personalentwickler von maximaler zeitlicher Flexibilität.

Dozentensprechstunden:
Nach Abschluss bestimmter Themenkomplexe können Sie an einer Dozentensprechstunde teilnehmen.
Die vorangegangenen Themen werden durch den Dozenten noch einmal aufgearbeitet. Sie können Verständnisfragen und praxisbezogene Fragen stellen und dadurch die erlernten Inhalte auf einer praxisbezogenen Ebene beleuchten. Hier ein Überblick über die Dozenten

Online Workshops:
Im Rahmen der Ausbildung zum Personalentwickler werden zwei Online-Workshop-Tage angeboten, in denen das bereits angeeignete Wissen angewendet und vertieft wird. Auch durch diese Workshops erhält der Online Diplomlehrgang zum Personalentwickler starken Praxisbezug.

Praxisbezogene Hausaufgaben:
Zur kontinuierlichen Lernerfolgskontrolle stehen Ihnen nach jeder Themenwoche praxisbezogene Hausaufgaben zur Verfügung. Der betreuende Dozent übermittelt jedem Teilnehmer die Korrektur der eingesandten Lösungen stets in Form einer Facheinschätzung, so dass Sie das erlernte Wissen in der Personalentwicklung direkt anwenden können.

Letzte Änderung: 21.11.2023