Rhetorik I - Basistraining für  freies und  sicheres Reden Rhetorik I - Basistraining für  freies und  sicheres Reden
Rhetorik I - Basistraining für freies und sicheres Reden
97

In vielen beruflichen Situationen müssen Sie frei reden, Projekte präsentieren oder Themen vortragen. Wenn Sie dabei selbstbewusst auftreten, vermitteln Sie Kompetenz. In diesem Rhetorik-Seminar lernen Sie, frei und sicher zu reden, Ihre Körpersprache und Stimme optimal einzusetzen und den Inhalt interessant, knapp und publikums-bezogen auf den Punkt zu bringen. Lampenfieber lässt sich in den Griff bekommen, denn eine gute Rhetorik, Schlagfertigkeit und freies Reden kann trainiert werden.

Anrufen
4 Kurstermine
04.09.2020 - 05.09.2020 Wochenendkurs
Bezirksstelle Pongau
Verfügbar
390,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Premweg 4
5600 St. Johann

Kursnummer: 11009040

Fr 14.00-22.00, Sa 8.30-16.30
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 11009010

Di 8.30-17.00, Mi 8.30-16.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 11009020

Di 8.30-17.00, Mi 8.30-16.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 11009030

Rhetorik I - Basistraining für freies und sicheres Reden

Nach dem Besuch des Seminares kennen Sie die Grundlagen erfolgreicher Kommunikation und können diese selbstsicher in Kommunikationssituationen anwenden. Sie können eine Rede aufbauen, diese richtige präsentieren und treten selbstbewusster dabei auf.

Sie erhalten in diesem Seminar Tipps und Tricks für spontane Redesituationen und erfahren, wie Sie mit Lampenfieber und Redehemmungen umgehen sollten. Sie lernen die Grundlagen der Kommunikation und wichtige Präsentationstechniken kennen. Mit einfachen, aber wirkungsvollen Übungen können Sie das Gelernte sofort in die Praxis umsetzen und in Ihren beruflichen Alltag integrieren.

Diese Themen werden im Seminar behandelt:

  • Stärken gezielt einsetzen
  • eine Rede richtig aufbauen
  • souverän mit Lampenfieber, Redehemmung und Nervosität umgehen
  • mit guter Körperhaltung überzeugen
Durch Übungen und praktische Beispiele verbessern Sie Ihre rhetorischen Kompetenzen.Das verhilft Ihnen auch in spontanen Gesprächs- und Vortragssituationen zu einem souveränen Auftreten. Um Ihre Kommunikationskompetenz noch mehr zu schärfen, besuchen Sie die weiterführende Fortbildung für Rhetorik II.

Personen, die ihre Präsentationstechniken verfeinern und ihre Schlagfertigkeit trainieren sowie ihre Rhetorik verbessern möchten.

Für dieses Rhetorik-Seminar sind keine Voraussetzungen notwendig. Sie sollten motiviert sein, Ihrer Persönlichkeit zu stärken und an Selbstsicherheit zu gewinnen.

Mag. Angelika Kollmann oder Dipl.-Päd. Andreas Pisch

Letzte Änderung: 25.03.2020