Neuroenergetische Kinesiologie -  Diplomlehrgang -  Principles of Kinesiology  Neuroenergetische Kinesiologie -  Diplomlehrgang -  Principles of Kinesiology
Neuroenergetische Kinesiologie - Diplomlehrgang - Principles of Kinesiology
2

Die Kinesiologie Ausbildung "Principles of Kinesiology" ist ein moderner, breitgefächerter Einführungskurs, der von Hugo Tobar nicht nur für die Neuroenergetische Kinesiologie konzipiert wurde, sondern Einsteigern eine breite Basis für alle Richtungen der Kinesiologie bietet. Dieser Kurs basiert auf den Prinzipien der TCM und des Meridiansystems, dem Wissen der indischen Yogis und den modernen Kenntnissen der Anatomie und Physiologie.

1 Kurstermin
15.10.2021 - 08.01.2022 Am Wochenende
Präsenz
Bezirksstelle Pinzgau
Verfügbar
1.120,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-20.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 70 Lehreinheiten
Stundenplan

Schulstraße 14
5700 Zell am See

Kursnummer: 11346011

Neuroenergetische Kinesiologie - Diplomlehrgang - Principles of Kinesiology

Der Ausbildungslehrgang Kinesiologie ermöglicht einen soliden Start in die Welt der Kinesiologie und erlaubt bereits das Arbeiten mit Klienten. In Principles of Kinesiology werden Sie mit den theoretischen und praktischen Grundlagen der Kinesiologie vertraut gemacht und können bereits einfache Balancen durchführen.

Hinweis: Fortsetzungskurse:
  • Brain Formatting
  • Physiology Formatting
  • Neuroemotionale Bahnen 1 (NEPS 1)
  • Chakra Hologram 1
 Diplomprüfungstag (schriftliche Prüfung und Supervision des praktischen Teils)

  • Erlernen des Muskeltestens
  • Einführung in die energetische Struktur des Menschen
  • Einführung in die Muskelstruktur und Muskelfunktion
  • Einführung in das allgemeine Adaptionssyndrom
  • Einführung in die Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin Meridiane - Akupunkturpunkte - Chi - Jing
  • Die 5 Elemente - Ying-Yang
  • Einführung in die Chakren und deren Effekt auf das Nervensystem

  • Einführung in Neuroreflexe einschließlich der neurovaskulären und neurolymphatischen Reflexe
  • Testung eines Indikatormuskels
  • Meridiane: Muskeltest-Beziehungen 
  • 20 Muskeltests für unterschiedliche Meridian-Organ-Beziehungen Reaktives Muskel-Balancieren
  • Supervisionsabende sind ebenfalls Inhalt der Ausbildung. Diese Termine werden mit den Teilnehmenden vor Ort vereinbart.

 

Alle Interessierten

Ines Dollmann: „Glücklich ist, wer Leichtigkeit lebt!“
www.kinesiologie-dollmann.com  

Letzte Änderung: 07.06.2021