Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Als Führungskraft Produktionen erfolgreich steuern

Unternehmenserfolg drückt sich in weit mehr Faktoren aus als in den Zahlen zu Umsatz und Gewinn, hängt also auch von den so genannten „weichen“ Faktoren wie der Zufriedenheit der Mitarbeiter und Kunden ab. Sie haben einen direkten Einfluss auf das Betriebsergebnis. Also gibt es nachweislich ein Zusammenspiel zwischen Produktionskennzahlen, Führungsverhalten, Kommunikation nach innen und außen sowie Problemlösungskompetenz.

NEU
ZEIT 12 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 12005013
480,00 EUR Kursnummer: 12005013

Als Führungskraft Produktionen erfolgreich steuern

Ihr Nutzen

In diesem 1,5-tägigen Seminar wird vermittelt, wie man mit wenigen und dennoch zielgerichteten Kennzahlen im Zusammenspiel mit einem überzeugenden Führungsverhalten eine Produktion erfolgreich steuert.

Inhalte

  • Aufgaben und Grundsätze des wirksamen Führens
  • Kennenlernen verschiedener Führungsstile
  • Welche Führungspersönlichkeit bin ich und was sind meine Stärken?
  • Zielorientierte Kommunikation als Führungskraft
  • Überblick über die aktuell gängigsten Produktionskennzahlen zur Optimierung des Kennzahlenprozesses in Ihrem Unternehmen
  • Kennzahlen als Auslöser für den Kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP-Prozess)
  • Eskalationshilfen
  • Abweichungsmanagement
  • Produktionscontrolling
  • Grundlagen zum Shopfloormanagement
  • Organisation, Führung und Steuerung im Shopfloormanagement
  • Problemlösungsprozesse
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Betriebsleitung, Werksleitung, Produktion, Fertigung, Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Lean Management, Materialwirtschaft, Logistik, Supply Chain, Qualitätsmanagement und Controlling

Seminarleitung

DI Wolfgang Hilpert und Anna-Sophie Schock, BSc

Letzte Änderung: 05.12.2023