Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Aktuelles für Personalverrechner - Arbeitsrecht - 2. HJ 2023
165

Als Personalverrechner wissen Sie, wie wichtig es ist, immer über die aktuellsten Änderungen informiert zu sein. In diesem Workshop erhalten Sie die wichtigsten Änderungen und Neuerungen in der Sozialversicherung und Steuerrecht kurz und prägnant präsentiert.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 414 an. Wir beraten Sie gerne!

ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 12351013
Durchführungsgarantie
160,00 EUR Kursnummer: 12351013
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 12351033
Durchführungsgarantie
160,00 EUR Kursnummer: 12351033
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 12351043
160,00 EUR Kursnummer: 12351043
ORT Online
ZEIT 4 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
ONLINE-TEILNAHME MIT Computer, Tablet oder Smartphone
Kursnummer: 12351023
Durchführungsgarantie
160,00 EUR Kursnummer: 12351023

Aktuelles für Personalverrechner - Arbeitsrecht - 2. HJ 2023

Ihr Nutzen

Sie kennen die neuesten gesetzlichen Vorschriften in der Personalverrechnung und wissen, wie Sie diese richtig anwenden.

Inhalte

Gesetzliche Änderungen

Kurzarbeit NEU ab 1.10.2023:

  • Neue Sozialpartnervereinbarung – neue Kurzarbeitsunterstützung
  • Neue AMS-Bundesrichtlinie
  • Auswirkungen auf die Personalverrechnung

Neuer arbeitsrechtlicher Freistellungsanspruch aus Anlass von Rehab-Aufenthalten von Kindern ab 1.11.2023

Umfangreiche gesetzliche Änderungen betreffend Karenz, Elternteilzeit, Pflegefreistellung (Umsetzung einer EU-Richtlinie)
  • Reduktion der gesetzlich möglichen Karenzdauer bei Allein-Inanspruchnahme (mit Ausnahmen),
  • Änderungen bei Pflege- und Dienstfreistellungen

Rechtsprechung

Abfertigung ALT
OGH-Entscheidung zum Entfall einer regelmäßigen Jahresprämie während Freizeitphase der Altersteilzeit – Auswirkung auf Abfertigung ALT

All-in-Entlohnung
OGH zur Herabsetzung der Normalarbeitszeit – lineares Kürzen oder Abzug des Überstundenentgeltsanteils vor der linearen Kürzung?

Arbeitsruhe
Wochenruhe anstelle Tagesruhe ODER Wochenruhe PLUS Tagesruhe – EuGH-Entscheidung stellt Österreich vor Rätsel

Arbeitszeit
Durchrechnung der Normalarbeitszeit bei Teilzeitbeschäftigten – OGH untersucht die Rolle des Kollektivvertrages betreffend längere Durchrechnungszeiträume

Entgeltsfortzahlung
Ausspruch einer Arbeitgeberkündigung, Arbeitnehmer geht anschließend in den Krankenstand è OGH bringt nun mehr Klarheit

Lohndumping
Erstes höchstgerichtliches Erkenntnis zur Anrechnung von Überzahlungen auf strafbare Unterentlohnungen

Urlaubsverjährung
OGH schließt sich EuGH-Ansichten zum „Verjährungsfrühwarnsystem“ an.
Zielgruppe

Personalverrechner, die sich immer auf den aktuellen Stand halten und in einer kompakten Form über alle wichtigen Neuerungen informiert werden wollen.

Hinweis

Im Kursbeitrag inkludiert ist ein Fachbuch im Wert von EUR 35.-.

Seminarleitung

Mag. Christian Sint, Bischofshofen

Letzte Änderung: 29.09.2023