Kursleiter für Meditation und  Achtsamkeit - Diplomausbildung Kursleiter für Meditation und  Achtsamkeit - Diplomausbildung
Kursleiter für Meditation und Achtsamkeit - Diplomausbildung
5

1 Kurstermin
21.04.2023 - 03.06.2023 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
790,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-20.00, Sa 9.00-18.00
Kursdauer: 45 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 15117022
29.10.2022 - 17.12.2022 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
790,00 EUR

Fr 14.00-20.30, Sa 9.00-18.00
Kursdauer: 45 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 15117012

Kursleiter für Meditation und Achtsamkeit - Diplomausbildung

Als Entspannungs- und Meditationstrainer starten Sie Ihre eigene Reise zu sich selbst und begleiten andere Menschen vertrauensvoll auf dem Weg nach innen. Sie lernen unterschiedliche Techniken und Methoden kennen, erproben intuitives Führen, Sprechen, Beraten und das Anleiten von Meditationstechniken in Gruppen.

Was ist Meditation und wie funktioniert es, kann jeder meditieren, Einführung in die Meditation, in Theorie und Praxis, welche Formen der Meditation gibt es, verschiedene Meditationstechniken, Business-Meditation

Alle Interessierten

Selma Brenner ist seit 20 Jahren begeisterte Yoga- und Meditationsanhängerin und darin vielfach ausgebildet (Iyengar Yoga®, Vijnana Yoga ®, Yin Yoga und Svastha Yoga Therapie® und The Work® nach Byron Katie).
Zorica Vilotic ist Yogalehrerin und Filmcutterin: 'Ich sehe Meditation als ein Werkzeug um das Leben im gegenwärtigen Moment  zu leben. Anfangs ist es eine Übung um die Gedanken zu beruhigen, ihnen immer weniger Aufmerksamkeit zu schenken. Bis die Meditation in den Alltag einfließt und nicht mehr aktiv 'geübt' werden muss.'
Die Indologin, Tibetologin und Buddhismus-Expertin Shakiri Juen ist als Wissenschaftlerin und Referentin zu verschiedensten Themen des Hinduismus, Buddhismus, Yoga sowie Philosophie und Ethik tätig.
 

Letzte Änderung: 17.10.2022