Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Lehrgang Transportmanagement
2

Um Transporte optimal zu organisieren sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Dies geht von der Kenntnis der Wartenarten, der Transportarten, kommunikativen Fähigkeiten bis hin zu den rechtlichen Vorgaben. In diesem Lehrgang erhalten Sie einen Überblick, damit Sie in der Disposition oder im Transportmanagement arbeiten und ihr bestehendes Wissen vertiefen können.

Zeugnis
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 414 an. Wir beraten Sie gerne!

ZEIT 64 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 16801013
1.190,00 EUR Kursnummer: 16801013

Lehrgang Transportmanagement

INHALTSVERZEICHNIS
  1. Ihr Nutzen
  2. Inhalte
  3. Zielgruppe
  4. Hinweis
  5. FAQ
Ihr Nutzen

  • Sie kennen alle Faktoren, die Sie für ein optimales Transportmanagement brauchen.
  • Sie wissen worauf Sie in rechtlicher Sicht achten müssen.
  • Sie kennen die verschiedenen Arten der Waren, der Ladung und des Transportes.
Inhalte

Vielfältige Kursinhalte

Der Lehrgang befasst sich eingangs umfassend mit Grundbegriffen wie Waren-, Ladungs- oder Transportarten. Egal ob Schiene, Straße, Luft und Schiff: Die Stärken und Schwächen jeder Art von Warentransport werden berücksichtigt. Des Weiteren sind natürlich auch die Transportmittel und der Zoll Gegenstand der Grundbegriffe. Mitarbeiter in der Disposition müssen zielgerichtet kommunizieren und sich behaupten. Daher werden im Kommunikationsteil das eigene Rollenverständnis, Beschwerdemanagement, Gesprächsführung, Konfliktmanagement und auch der Ausdruck am Telefon behandelt. Die vielen rechtlichen Bestimmungen, die Grundlage des nationalen und internationalen Warenverkehrs sind, zählen auch zum Schwerpunkt der Ausbildung. Egal ob Kaufvertrag, Incoterms oder Frachtbrief: Sie erhalten praxisnahe Informationen von Experten aus der Branche. Abgerundet wird die Ausbildung, die jeweils am Wochenende stattfindet, mit einem Modul über Versicherung und Haftung sowie Skills für Fuhrparkmanagement und Kalkulation.

Grundbegriffe:

  • Warenarten
  • Ladungsarten
  • Transportarten: Straße, Schiene, Luft, Schiff
  • LKW-Typen
  • Zoll
Kommunikation:
  • Rollenverständnis
  • Beschwerdemanagement
  • Gesprächsvorbereitung und Gesprächsführung
  • Konfliktmanagement
  • Telefontraining
Rechtliche Grundlagen:
  • Rechtsgrundlagen des Transportes
  • Grundlagen Kaufvertrag
  • Incoterms
  • Frachtbrief
Versicherung/Haftung:
  • Transportversicherung
  • Verträge
  • Diebstahl
  • Versicherung
Lenk- und Ruhezeiten
ADR - Gefahrgut (Grundlagen)
Ladungssicherung
Kalkulation
Tourenplanung
Fuhrparkmanagement
Zielgruppe

  • Personen aus der Disposition oder dem Transportmanagement
  • Personen, die in diese Bereichen einsteigen wollen.
Hinweis

Am Ende des Lehrgangs gibt es eine Prüfung. Sie erhalten das WIFI-Zeugnis "Lehrgang Transportmanagement".

Letzte Änderung: 10.10.2023