Versicherungsagenten IDD: Verpflichtende  Weiterbildung nach IDD Versicherungsagenten IDD: Verpflichtende  Weiterbildung nach IDD
Versicherungsagenten IDD: Verpflichtende Weiterbildung nach IDD
22

Eine regelmäßige Fortbildung von Versicherungsagenten gibt dem Kunden Sicherheit, dass der bevorzugte Versicherungsagent immer up-to-date ist. Aus diesem Grund ist mit 01.01.2019 die verpflichtende Weiterbildung von 15 h jährlich für Versicherungsagenten in Kraft getreten. Die Inhalte und Referenten dieser Seminare werden mit der Fachgruppe der Versicherungsagenten der WKS Salzburg abgestimmt und durch die Fachgruppe gefördert.
Die genauen Inhalte und die Zuteilung zu welchem Modul die Inhalte gehören sind beim jeweiligen Seminar genau definiert.
Die Verordnung gibt vor, dass jeweils 5 h aus dem Modul 1: Rechtskompetenz und Berufsrecht und 5 h aus dem Modul 2: Fach- und Spartenkompetenz zu besuchen sind. Die restlichen 5 h sind frei wählbar. 

2 Module
20.10.2021 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
Verfügbar
100,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 16639011
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 423 an. Wir beraten Sie gerne!

16.09.2021 Tagsüber
Präsenz
Bezirksstelle Pinzgau
Durchführungsgarantie
100,00 EUR

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Schulstraße 14
5700 Zell am See

Kursnummer: 16640011

Versicherungsagenten IDD: Verpflichtende Weiterbildung nach IDD

Haushalt, Eigenheim und Privathaftpflicht strukturiert und korrekt versichern inkl. einschlägiger Normen im VersVG

Inhalte:

  • Die Sachversicherung und Rechtsgrundlagen im VersVG zur Schadenversicherung
  • Systematischer Zugang zur richtigen Deckung in der Sachversicherung
  • Versicherte Sachen in der Haushalt und Eigenheimversicherung
  • Wertermittlung der versicherten Sachen
  • Versicherte Risiken und erweiterte Deckungen
  • Obliegenheiten, Grobe Fahrlässigkeit
  • Die Haftpflichtversicherung im Zusammenspiel der Deckung und Haftung
  • Deckungsrelevante Faktoren der Privat- & Sporthaftpflicht sowie Haus- & Grundbesitz-HP
  • Gefährliche Deckungslücken und Ausschlüsse
  • Praktikable Lösungsansätze zur korrekten Deckung
Dieser Seminartag wird mit 1,5 h für das Modul 1 Rechtskompetenz und Berufsrecht und mit 5 h für das Modul 2  Fach- und Spartenkompetenz anerkannt.

Biometrische Risiken - einfach und verständlich erklärt

Die Lebensversicherung war lange Zeit eine der liebsten Geldanlagen. Doch aufgrund chronischer Niedrigzinsen geht der Reiz verloren und sie ist nur mehr schwer bis gar nicht über Erträge und Steuervorteile zu verkaufen. Wenn sie ein Problem der Kundschaft löst, dann ist diese wieder die richtige Wahl.

Darum werden wir in diesem Seminar folgende Fragen beantworten:

  •  Warum fragen meine Kunden nicht von sich aus nach einer Lebensversicherung?
  •  Welche Gründe und Nutzenargumente sprechen für eine Lebensversicherung?
  •  Was sind die Voraussetzungen und Leistungen der gesetzlichen Pensionsversicherung bei Verlust der Arbeitskraft und im Todesfall?
  •  Wie werden die Leistungsansprüche berechnet?
  •  Wie berechne ich die richtigen Versicherungssummen für die Schließung der Leistungslücken?
  •  Welche Fragen stelle ich der Kundschaft, damit diese ihr finanzielles Problem im Schadensfall versteht?
  •  Welche einfachen Bilder bzw. Zeichnung helfen mir bei der Gesprächsführung?
Dieser Seminartag wird mit 1,5 h für das Modul 1 Rechtskompetenz und Berufsrecht und mit 5 h für das Modul 2  Fach- und Spartenkompetenz anerkannt.

Für eine ordnungsgemäße Erfüllung der Weiterbildungspflicht müssen je 5 Stunden aus Modul 1 "Rechtskompetenz und Berufsrecht" und Modul 2 "Fach- und Spartenkompetenz" pro Jahr besucht werden. Die restlichen 5 h sind frei wählbar.

Diese Seminare werden mit je € 30,00/Seminar für die Salzburger Mitglieder durch die Fachgruppe der Versicherungsagenten der WKS gefördert!

Letzte Änderung: 02.12.2020