Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Ausbildung zum Krisenmanager - Certified Crisis Expert

Krisen erfolgreich bewältigen und Resilienz steigern


Eine Krise ist eine Stresssituation für eine Organisation - unabhängig davon, ob diese von externen oder internen Ursachen ausgelöst wurde. Eine Ausnahmesituation kann mit bestehenden Strukturen und Prozessen nicht zweckmäßig gemanagt werden.

Vorgehensweisen in der Krise entscheiden jedoch über den Fortbestand einer Organisation. Daher ist es essenziell sich mit Krisenprävention und Krisenbewältigung rechtzeitig auseinanderzusetzen:
  • Was ist eine Krise für meine Organisation?
  • Wie entsteht eine Krise?
  • Wie kann man Krisen verhindern?
  • Wie bereite ich mein Unternehmen auf Krisen vor?
  • Wie identifiziere ich kritische Unternehmensprozesse?
  • Wie bereite ich mich auf Krisen vor?
  • Wie bewältige ich Krisen?
  • Wie kommuniziere ich in der Krise?

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 603 an. Wir beraten Sie gerne!

ZEIT 24 Lehreinheiten
Stundenplan
Tagsüber
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 21001013
750,00 EUR Kursnummer: 21001013

Ausbildung zum Krisenmanager - Certified Crisis Expert

INHALTSVERZEICHNIS
  1. Ihr Nutzen
  2. Inhalte
  3. Zielgruppe
  4. Hinweis
Ihr Nutzen

Lehrgang Krisenmanagement: Praxisorientierter Überblick


In diesem Lehrgang erfahren Sie, wie Sie das Themenfeld Krisenmanagement strukturiert bearbeiten. Sie lernen ausgewählte Schwerpunkte kennen und erarbeiten diese in Ihrem Betrieb gezielt umsetzen zu können. Der Lehrgang hat einen Umfang von 24 Lehreinheiten.
Inhalte

Krisenmanagement: Themen im Fokus

  • Wie Krisensituationen entstehen und Einordung in Eskalationsstufen
  • Grundlagen im Krisenmanagement (Begriffe und Normen & Standards)
  • Überblick zu aktuelle Bedrohungslagen
  • Nutzenbeispiele für strukturiertes Krisenmanagement
  • Krisenprävention – Vorbereitung auf Krisensituationen
  • Schutz von kritischen Prozessen & Ressourcen – Business Continuity Management (BCM)
  • Planung der Geschäftsfortführung auf Basis von Business Impact Analysen (BIA)
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Krisenmanagement-Systemen
  • Erstellung von Krisenhandbücher bzw. Krisenleitfäden
  • Krisenreaktion – Merkmale komplexer Krisensituationen
  • Tipps & Tricks in der Krisenbewältigung
  • Arbeiten im Krisenstab
  • Krisenkommunikation – worauf ist zu achten

Zertifizierung: Certified Krisis Expert (CCE)

Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, die Zertifizierungsprüfung zum "Certified Crisis Expert" abzulegen. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das Personenzertifikat nach Vorgaben der ISO 17024 durch die WIFI Zertifizierungsstelle
Zielgruppe

Ideal für Manager:innen, die sich mit Ausnahmesituationen auseinandersetzen


Dieser Lehrgang richtet sich an alle Manager:innen, die sich mit dem Thema Krisenmanagement auseinandersetzen: Risikomanager:innen, Prozessmanager:innen, Qualitätsmanager:innen, Führungskräfte und Unternehmer:innen, die ihre Organisation zukunftssicher aufbauen und führen wollen. Es werden keine spezifischen Ausbildungen, Qualifikationen vorausgesetzt.
Hinweis


Zertifizierung: Certified Crisis Expert (CCE)
Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie die Möglichkeit, die Zertifizierungsprüfung zum "Certified Crisis Expert" abzulegen. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie das Personenzertifikat nach Vorgaben der ISO 17024 durch die WIFI-Zertifizierungsstelle.

Letzte Änderung: 14.06.2023