Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
REFA-Grundausbildung 4.0 - Teil 1
28

Generationenwechsel - neue Basis für Industrial Engineering
Die REFA-Grundausbildung 4.0 setzt neue Maßstäbe.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 603 an. Wir beraten Sie gerne!

ZEIT 40 Lehreinheiten
Stundenplan
Abends
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 21017013
Durchführungsgarantie
760,00 EUR Kursnummer: 21017013

REFA-Grundausbildung 4.0 - Teil 1

INHALTSVERZEICHNIS
  1. Ihr Nutzen
  2. Inhalte
  3. Hinweis
Ihr Nutzen

Seit Jahrzehnten gilt die Grundausbildung von REFA als wahrer 'Grundstein' für einen erfolgreichen beruflichen Werdegang in der Industrie, aber auch im Dienstleistungssektor. Warum eigentlich?
Einfach deshalb, weil nachweisbar zahlreiche Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus unterschiedlichsten Branchen diese Ausbildung als "handfest, praxisnah und umfassend" erleben sowie die Tatsache schätzen, dass die Ausbildungsinhalte (primär die REFA- Methoden) seit eh und je mit den Tarifpartnern abgestimmt sind. Diese Eigenschaften der Grundausbildung hat REFA immer gepflegt bzw. laufend aktualisiert.

Mit der neuen Generation 4.0, die sich definitiv als das Basis-Know-how für Industrial Engineering versteht, sind darüber hinaus völlig neue Maßstäbe gesetzt worden:
'Die Ausbildungsdauer ist auf 5 Wochen (Theorie 4, Praxis 1) konzentriert, 'die REFA-Standards und -Standardprogramme sind erweitert, 'neue und aktualisierte Themen, Vorschriften, Normen, Formblätter sowie Vereinbarungen der Tarifpartner sind eingebaut, 'Methodenkompetenz wird in einer Praxiswoche verstärkt vermittelt und trainiert.

Inhalte

TEIL 1 - Prozesse analysieren und gestalten

Der Begriff Prozess - verstanden als Ablauf bzw. Vorgang - gehört wohl in allen Wirtschaftszweigen zu den Stichwörtern, die ständig mit Herausforderungen verbunden sind. Mit der REFA-Grundausbildung 4.0 lernen Sie,

  • wie und mit welchen Hilfsmitteln sich Prozesse analysieren lassen und
  • wie Sie, gestützt auf die Analyseergebnisse, auch umfassende Prozesse professionell gestalten.
Hinweis

Das Grundmodul REFA 4.0 - Teil 1 schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab.

Folgemodul:

REFA-Grundausbildung 2.0 - Teil 2 und Teil 3 / Praxis

Letzte Änderung: 20.02.2024