Grundausbildung Drehen und Fräsen Grundausbildung Drehen und Fräsen
Grundausbildung Drehen und Fräsen
15

Auch im Zeitalter der CNC-Werkzeugmaschinen ist das konventionelle Drehen und Fräsen unverzichtbar. Erwerben Sie das notwendige Wissen und Fertigkeiten im Zerspanungsbereich auf konventionellen Werkzeugmaschinen.

1 Kurstermin
19.06.2023 - 23.06.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Warteliste
1.198,00 EUR
inkl. Arbeitsunterlagen und Material
Ansicht erweitern

Mo-Do 8.00-17.00, Fr 8.00-12.00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21737022
17.10.2022 - 21.10.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
1.198,00 EUR
inkl. Arbeitsunterlagen und Material

Mo-Do 8.00-17.00, Fr 8.00-12.00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21737012

Grundausbildung Drehen und Fräsen

Sie erlernen auf konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen die Grundlagen der Zerspanungstechnik in Theorie und Praxis.

  • Theorie:
    • Aufbau der konventionellen Dreh- und Fräsmaschine
    • Lesen von Werkstattzeichnungen
    • Form- und Lagetoleranzen
    • Passungen
    • Werkzeugauswahl
    • Schneidstoffe
    • Schneidwerkzeuge
    • Bestimmung der Schnittgeschwindigkeit
    • Messwerkzeuge und ihre Anwendungen
    • Spannen von Werkstücken
    • Gewindearten
    • Unfallverhütung

 

  • Praxis Drehen:
    • Längsdrehen
    • Plandrehen
    • Gewindedrehen
    • Ein- und Abstechen
    • Fertigen von Passungen

 

  • Praxis Fräsen:
    • Walzfräsen
    • Stirnfräsen
    • Taschenfräsen
    • Fertigen von Passungen

 

Lehrlinge im ersten und zweiten Lehrjahr, Neueinsteiger sowie Hilfsarbeiter, Anlernkräfte und Personen aus der Metallbranche.

Virtueller Rundgang mit Google 360°

Letzte Änderung: 10.06.2022