Informationsabend: Lehrgang Digitaler  BIM-Practitioner Informationsabend: Lehrgang Digitaler  BIM-Practitioner
Informationsabend: Lehrgang Digitaler BIM-Practitioner
4

Papierpläne verlieren in der Bauwirtschaft an Bedeutung - die Digitalisierung hält auch hier Einzug! 'Building Information Modeling' (BIM) nennt sich die Methode, die sowohl neue als auch alte Objekte als virtuelles 3D-Modell erfasst und visualisiert.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 453 an. Wir beraten Sie gerne!

Informationsabend: Lehrgang Digitaler BIM-Practitioner

Übersicht über die Schwerpunkte des Lehrganges:

  • AutoCAD
  • Autodesk Revit Gebäudemodellierung
  • Building Information Modelling (BIM)
  • Datenaustauschformat
  • Zugehörige ÖNORMEN (A6241-1, A6241-2, A6250, A7010-6, A1801)
  • Grundlagen der Gebäudevermessung (Laserscan, 360°Fotos)
  • Einsatz moderner Technologien (Virtual Reality, Augmented Reality)
  • Arbeiten mit Punktwolken

  • Beschäftigte aus den Bereichen Planung, Ausführung und Betrieb von Projekten im Bau- und Baunebengewerbe welche auf dem Neuesten Stand bleiben möchten
  • Beschäftigte im Bereich Facility Management
  • Beschäftigte aus dem Bereich der Haustechnik
ODER
  • Absolvent/innen von technischen Studienrichtungen, die theoretisches Wissen durch praktisches Know-How vertiefen möchten
  • HTL-Absolvent/innen und Maturant/innen welche sich nach dem Berufseinstieg weiterbilden wollen
  • Absolvent/innen von (Fach)Hochschulen aus Bereichen des Bau- und Baunebengewerbes sowie des Facility Management

Dieses Infoabend ist kostenlos!

Letzte Änderung: 11.02.2021