Sicherheitsunterweisung für Arbeiten an  KFZ mit Hybrid- oder Elektroantrieben -  HV-1  Sicherheitsunterweisung für Arbeiten an  KFZ mit Hybrid- oder Elektroantrieben -  HV-1
Sicherheitsunterweisung für Arbeiten an KFZ mit Hybrid- oder Elektroantrieben - HV-1
10

1 Kurstermin
02.05.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
100,00 EUR
Ansicht erweitern

Di 18.00-21.00
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 23010022
02.11.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
100,00 EUR

Mi 18.00-21.00
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 23010012

Sicherheitsunterweisung für Arbeiten an KFZ mit Hybrid- oder Elektroantrieben - HV-1

Sie sind nach Absolvierung dieses Kurses laut OVE-Richtlinie R 19:2015 berechtigt, einfache Tätigkeiten an Hochvolt-Fahrzeugen durchzuführen. Einfache Tätigkeiten sind: Nichtelektronische Arbeiten am Fahrzeug und Arbeiten am konventionellen Bordnetz.

 

  • Grundlagen der Hochvolttechnik
  • Allgemeine Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Gefahren des elektrischen Stroms und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper
  • Hochvolt-eigensichere Fahrzeuge
  • Vorgehen bei Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvolt

 

KFZ-Techniker, Lackierer oder Karosseriebauer, Abschleppdienste, aber auch alle anderen Personen, die Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltausrüstung durchführen. Als Unternehmer sollten Sie Ihre Mitarbeiter diesen Kurs besuchen lassen, um bei Versicherungsfällen eine dokumentierte Sicherheitsunterweisung vorweisen zu können.

 

Dieser Kurs entspricht der OVE-Richtlinie R 19:2015 und dient als Nachweis der Ausbildungsstufe HV-1. Wenn Sie direkt am Hochvoltsystem arbeiten, benötigen Sie den weiterführenden Kurs HV-2.

 

Sie können diese Schulung auch als maßgeschneidertes Firmen-Intern-Training (FIT) buchen.
Mit FIT erhalten Sie speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmte praxisorientierte Aus- und Weiterbildungsprogramme.

Sie können Themenschwerpunkte, Inhalte, Zeitpunkt und Ort des Trainings selbst definieren. Somit sparen Sie Zeit, Ressourcen und haben die Chance auf optimalen Bildungserfolg.

Klingt interessant?
Kontaktieren Sie Anita Zornig für mehr Informationen zu Trainings, Coachings oder Workshops. 
 

Letzte Änderung: 15.02.2022