Rezeptionsausbildung - Pinzgau Rezeptionsausbildung - Pinzgau
Rezeptionsausbildung - Pinzgau
21

In diesem Intensivlehrgang für die Rezeption werden die Teilnehmer mit den Arbeiten und organisatorischen Abläufen in der Rezeption vertraut gemacht. Umfangreiches Wissen und Selbstvertrauen werden aufgebaut. Ein perfekt geschultes Team in der Rezeption ist die Visitenkarte jedes Hotels.

 

1 Kurstermin
17.04.2023 - 28.04.2023 Tagsüber
Präsenz
Bezirksstelle Pinzgau
Verfügbar
1.820,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Sa 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 88 Lehreinheiten
Stundenplan

Schulstraße 14
5700 Zell am See

Kursnummer: 40022012

Rezeptionsausbildung - Pinzgau

  • Sie erlernen und vertiefen praxisbezogenes Know-how für die Rezeptionsarbeit
  • Sie werden zu einer gut ausgebildeten Rezeptionsfachkraft, die sich der Praxis vollinhaltlich stellen kann!
  • mehr Jobsicherheit
  • bessere Aufstiegschancen
  • Business Netzwerk

 

  • Der Gast im Mittelpunkt der Rezeptionsarbeit-die Rezeption als Schnittstelle zwischen Gast und Hotel
  • Rezeptionsorganisation
  • Die erfolgreiche Hotelkorrespondenz
  • Moderne Gästekommunikation MISTER DIGIGast
  • Marketing- und Werbemittelgestaltung
  • Social Media - Gestaltung und Bearbeitung erfolgreicher Posts auf diversen Plattformen
  • Hotelsoftware HUGO - Sicherheit in der Bedienung eines weitverbreiteten Computer-Reservierungsprogramms
  • Kooperationen mit Tourismusverbänden
  • Präsentationstechniken mit technischen Hilfsmitteln
  • Beschwerdemanagement: mit Sorgfalt zuhören - Umwandlung einer Beschwerde in aktive Qualitätsverbesserung
  • Persönlichkeit/Kommunikation/Teambuilding
  • Eventmanagement
  • Erfolgreich telefonieren - sprachlich gewandte Betreuung von Anrufern, Video-Calls und Verkauf
  • Der internationale Gast- Englisch im Hotel
  • Exkursionen in führende Betriebe

Dieser Lehrgang richtet sich an zielstrebige und kontaktfreudige Personen, die schon in der Rezeption arbeiten und sich weiterentwickeln wollen, weiters an Quereinsteiger und 'angelernte' Rezeptionisten, die ihr Wissen erweitern wollen, sowie an Absolventen einer 3-jährigen Tourismusschule und an Personen mit fundiertem Wissen aus Büro und Verkauf.

 

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab und wird mit einem Zeugnis zertifiziert.

Victoria Ackerer und Katja Schörghofer

Letzte Änderung: 29.03.2022