Food Trends / Anrichtetechniken / wie  setze ich ein Gericht mit  unterschiedlichen Texturen in Szene  Food Trends / Anrichtetechniken / wie  setze ich ein Gericht mit  unterschiedlichen Texturen in Szene
Food Trends / Anrichtetechniken / wie setze ich ein Gericht mit unterschiedlichen Texturen in Szene
1

Das Auge ist mit

1 Kurstermin
08.05.2023 - 09.05.2023 Tagsüber
Präsenz
Bezirksstelle Pinzgau
Verfügbar
400,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Schulstraße 14
5700 Zell am See

Kursnummer: 40031012

Food Trends / Anrichtetechniken / wie setze ich ein Gericht mit unterschiedlichen Texturen in Szene

Die Präsentation deiner Gerichte ist mehr als die halbe Miete wenn du so richtig auf den Putz hauen willst. Natürlich entscheidet am Ende in erster Linie der Geschmack aber der optische Eindruck kann halt den Unterschied zwischen einem guten Menü machen und einem guten Menü, welches in Erinnerung bleibt. Und was gibt es schöneres als ein bewunderndes Raunen der Gäste, wenn die Teller an den Tisch kommen? Schneller kann man sich doch kein Kompliment ergattern als schon beim Servieren der Gänge.
Eine „Universalanleitung“ wie man einen Teller so anrichtet, damit aus ihm ein Erlebnis für das Auge wird, gibt es nicht. Es mag Menschen geben, denen die Kunst des kunstvollen Anrichtens angeboren ist, die meisten müssen es jedoch lernen und üben, üben, üben... 
Kochen mit der Zeit – Verwendung von Innovativen Kochtechniken gepaart mit den aktuellen Trends der Küche in Kombinaten mit der richtigen Anrichtetechnik und verschieden Texturen am Teller wenn das auf dem Teller zusammenkommt dann hat man das „perfekte Gericht“
Vermittelt werden ihnen in dem 2 Tagesseminar Tipps und Kniffe wie sie Gerichte trendig anrichten können – Ihre Speisenkarte damit bereichern mit wenig Veränderung.

Letzte Änderung: 21.03.2022