Controlling Lehrgang für Gastronomie &  Hotellerie Controlling Lehrgang für Gastronomie &  Hotellerie
Controlling Lehrgang für Gastronomie & Hotellerie
7

Die Welt der Zahlen hat viele Facetten – die wirtschaftliche Optimierung des Betriebes, der richtige Umgang mit Banken, Finanzamt und Krankenkasse, die zahlenmäßige Unterlegung von Entscheidungen im betrieblichen Alltag!
 
In diesem Lehrgang lernen Sie die komplexe Controlling-Welt der Branche kennen, kompakt und kompetent, mit jeder Menge Praxiswissen in den einzelnen Detailbereichen.


 

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 403 an. Wir beraten Sie gerne!

03.10.2022 - 21.11.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
1.300,00 EUR

Mo 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 64 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 40061012

Controlling Lehrgang für Gastronomie & Hotellerie

Umfassende Controller-Kompetenz im Hotel- und Gastgewerbe
Viele Controlling-Beispiele auf EXCEL-Basis als Vorlagen für die Praxis
(besondere EXCEL-Kenntnisse sind nicht notwendig).

Strategisches Controlling

  • Budgeterstellung (Forecast) für Hotel- und Gastronomiebetriebe
  • Kurzfristige Erfolgsrechnung (KER)
  • Jahresauswertung
  • Berechnung und Interpretation von Kennzahlen (Key-Performance-Indicators)
  • Break-Even-Point-Analysen
  • Fallbeispiele aus der Controller-Praxis

Einkauf/Preisgestaltung
  • Optimieren von Einkauf und Warenlogistik
  • Arbeiten mit Rezepten
  • Kalkulation und Preispolitik
  • Sales-Mix-Auswertungen
  • Fallbeispiele aus der Controller-Praxis

Steuern/Finanzbehörde
  • Kompetente Kommunikation mit Steuer- bzw. Unternehmensberatern
  • Branchenspezifische Besonderheiten bei wichtigen Steuergesetzen (UStG, EStG)
  • Wichtige abgabenrechtliche Vorschriften (Aufzeichnungspflichten, Registrierkasse etc.)
  • Betriebsprüfung durch das Finanzamt
  • Finanzierung
  • Überblick über traditionelle und alternative Finanzierungsmethoden
  • Kreditverträge verstehen
  • Vorbereitung auf das Bankengespräch

Lohnverrechnung
  • Grundzüge der Lohnverrechnung
  • Branchenspezifische Besonderheiten
  • Beschäftigungsoptionen für Mitarbeiter
  • Betriebsprüfung durch die Gebietskrankenkasse

Dienstplangestaltung
  • Arbeitsrechtliche Vorschriften
  • Optimierung von Dienstplänen
  • Überprüfung von Dienstplänen durch die Behörde 

 

Unternehmer und Geschäftsführer, Gastronomen und wirtschaftliche Leiter, Buchhalter, Mitarbeiter im Verwaltungsbereich, F & B – Controller aus Hotellerie und Gastronomie

 

Sie erhalten ein Zeugnis mit ausgewiesenen Lehrinhalten. Ein WIFI Zeugnis eröffnet Ihnen neue Perspektiven.

 

Mag. Klaus Eichinger, Anif bei Salzburg

Letzte Änderung: 08.03.2022