Diplomlehrgang Fischsommelier/-sommelière

Die modulare Ausbildung zum Diplom Fischsommelier ist sehr gut berufsbegleitend einzuplanen. 
Von Fischwissen über die Zubereitungsarten von Fisch aus österreichischen Gewässern, aus dem Meer und Meeresfrüchte führen wir Sie modular zur Prüfung Diplom Fischsommelier heran.

4 Module
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 404 an. Wir beraten Sie gerne!

10.01.2023 - 24.01.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Nicht verfügbar
490,00 EUR

Mo/ Di 9.00-17.00 Uhr - pro Woche ein Tag!
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 40069012
06.02.2023 - 14.03.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Nicht verfügbar
490,00 EUR

Mo/ Di 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 40071012
25.04.2023 - 05.05.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
280,00 EUR
Ansicht erweitern

Di, Fr 9.00-17.00 Uhr, Prüfung am Freitag, den 5.5.2023
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 40072012
28.11.2022 - 30.11.2022 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
490,00 EUR

Mo-Mi 9.00-17.00 Uhr
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 40068012

Diplomlehrgang Fischsommelier/-sommelière

Kursablauf:
Einführung in die theoretischen Kompetenzen und Vorbesprechung zum praktischen Kochtag.
Jeden Tag werden Fischspeisen zubereitet.

- Fischgebiete weltweit, Aquakultur/Wildfang
- Fangmethoden/Zuchtarten
- Warenkunde inkl. Marktbesuch/Fisch in der Ernährung
- Qualitätskriterien/-siegel
- Meeresfisch in der Küche

- Fischgebiete weltweit, Aquakultur/Wildfang
- Fangmethoden/Zuchtarten
- Warenkunde
- Qualitätskriterien/Marktbesuch
- Krusten-, Schalen- und Weichtiere in der Küche

Letzte Änderung: 28.06.2022