Italienisch A1 - FIT für den  italienischen Gast - Kleingruppen  Training Italienisch A1 - FIT für den  italienischen Gast - Kleingruppen  Training
Italienisch A1 - FIT für den italienischen Gast - Kleingruppen Training
17

Sie arbeiten im Bereich Tourismus/Gastgewerbe und möchte gerne Ihre Italienisch-Kenntnisse verbessern, um mit dem Gast ein souveränes Gespräch führen zu können? Auch für Lehrlinge geeignet, die sich sprachliches Wissen aneignen wollen. Mit diesem Kurs gelingt genau das!


 

1 Kurstermin
22.02.2023 - 12.04.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
355,00 EUR
einschließlich Arbeitsunterlagen
Ansicht erweitern

Mi 14.00-16.30
Kursdauer: 21 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 63252022
04.11.2022 - 12.11.2022 Am Wochenende
Präsenz
Bezirksstelle Pinzgau
355,00 EUR
einschließlich Arbeitsunterlagen

Fr 13.00-17.00, Sa 9.00-13.00
Kursdauer: 21 Lehreinheiten
Stundenplan

Schulstraße 14
5700 Zell am See

Kursnummer: 63252032

Fr 13.00-17.00, Sa 9.00-13.15
Kursdauer: 21 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 63252012

Italienisch A1 - FIT für den italienischen Gast - Kleingruppen Training

Notwendige Grundkenntnisse für die Bereiche Service, Rezeption und Freizeit, sowie für eine qualifizierte Gästeberatung.

Der Schwerpunkt liegt im Bereich Konversation, um eine grundlegende Verständigung mit italienischsprachigen Gästen zu erreichen.

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Namen und Herkunft erfragen
  • Wohnort und Telefonnummer erfragen
  • sich nach dem Befinden erkundigen
  • jemanden fragen was er möchte
  • allgemeine Anfragen verstehen und antworten
  • die Rechnung erklären und die Bezahlung abwickeln
  • nach der Uhrzeit fragen und die Uhrzeit angeben
  • Tageszeiten, Wochentage
  • einen Weg beschreiben
  • diversen Sehenswürdigkeiten erklären
  • eine Reservierung im Hotel annehmen
  • über Hotel und Service Auskunft geben
  • einchecken, auschecken und sonstige Leistungen beschreiben
  • mit Beschwerden umgehen
  • ein Zimmer beschreiben
  • alle Dienstleistungen eines Hotels beschreiben
  • eine Tischreservierung annehmen
  • eine Bestellung im Restaurant annehmen
  • die einzelnen Speisen und Getränke erklären
 
Ziel: Grundkenntnisse des Italienischen aktiv anwenden, einfache Unterhaltungen führen und den italienischen Gast in einfachen Gesprächssituationen verstehen.

Sie kommen aus der Tourismusbranche, dem Hotel- und Gastgewerbe und haben keine bzw. geringe Vorkenntnisse in Italienisch. Auch für Lehrlinge geeignet, die sich sprachliches Wissen aneignen wollen.

 

Der Kurs umfasst 21 Lehreinheiten.
Max. 5 Teilnehmer

Letzte Änderung: 05.03.2022