Italienisch B2- Conversazione in  italiano Italienisch B2- Conversazione in  italiano
Italienisch B2- Conversazione in italiano
86

Sie haben sehr gute Italienischkenntnisse, allerdings noch Probleme, spontan und flüssig zu sprechen? Dann ist dieser Sprachkurs ideal für Sie: In Gruppen mit maximal zwölf Teilnehmern bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Diskussionen und spannende Gespräche.

 

8 Kurstermine
04.10.2021 - 31.01.2022 Abends
Präsenz (geplant)
WIFI Salzburg
Verfügbar
210,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo 19.30-21.00
Kursdauer: 30 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 63403011

Di 9.00-10.30
Kursdauer: 30 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 63403021

Di 19.30-21.00
Kursdauer: 30 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 63403031

Mi 9.30-11.00
Kursdauer: 30 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 63403041

Mo 19.30-21.00
Kursdauer: 30 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 63403051

Italienisch B2- Conversazione in italiano

Fortgeschrittene Konversation um Themen allgemeinen Interesses wie:

  • Politik
  • aktuelle Nachrichten und Tagesgeschehen
  • Umwelt
  • Wirtschaft
  • Reisen
  • gesellschaftliche Themen
  • Partnerschaft und Familie
  • Technik
  • Entwicklungen und Trend
Als Diskussionsanregung dienen Auszüge aus Zeitschriften, Büchern, Internet etc.

Ziel:
Verbesserung des Vokabulars, der Sprechflüssigkeit und der Aussprache, Steigerung der Ausdrucksfähigkeit.


 

Sie haben in den Grundkursen "A1-B2" die Formen der Grammatik kennengelernt und möchten diese nun im freien Gespräch anwenden. Voraussetzung sind bereits sehr gute Kenntnisse in Italienisch, z.B. durch Kurse über ca. 270 Stunden.

Beurteilen Sie selbst Ihre Sprachkenntnisse unter: www.wifi.at/sprachentests, B2-Niveau.

Der Kurs umfasst 30 Lehreinheiten (15 Termine zu 2 LE).

Franz Grünwald über seine Italienischkurse.

Der Unternehmer Franz Grünwald ist der italienischen Sprache seit Jahren verfallen. Was als Wochenendkurs begann, hat sich mittlerweile zu einer regelrechten Leidenschaft entwickelt. Warum Franz Grünwald beim Erlernen seiner Lieblingssprache auf das WIFI Salzburg setzt, verrät er Ihnen im Interview.

Für einen Italienischkurs im WIFI Salzburg habe ich mich entschieden ...
... weil ich einfach und ohne weitere Verpflichtungen das Wichtigste der italienischen Sprache erlernen wollte. Was anfänglich mit einem Wochenend-Crashkurs begann, hat sich dann mit den diversen Stufen des "Corso Italiano" fortgesetzt. Mittlerweile besuche ich den wöchentlichen "Corso Conversazione", den ich nicht mehr missen möchte.
Ich profitiere von meinen Sprachkursen im WIFI Salzburg ... 
... weil ich Gesellschafter in einem Holzhandelsunternehmen bin, dessen Hauptmarkt Italien ist. In meiner Funktion im Betrieb bin ich aber nicht täglich mit der italienischen Sprache konfrontiert. Daher war es für mich früher umso schwieriger, die Sprache bei Bedarf richtig anzuwenden. Deshalb ist es für mich sehr wertvoll, wöchentlich den WIFI-Konversationskurs zu besuchen, um einfach im italienischen Gespräch zu bleiben und das Gelernte dann besser spontan umsetzen zu können. Dafür nehme ich auch gerne in Kauf, dass ich anschließend etwas länger im Büro sitzen muss.

Besonders gefällt mir an meinem Sprachkurs ...
... die bunte Mischung der Kursteilnehmer. Im beruflichen und privaten Leben ist man ständig mit Menschen konfrontiert, die in irgendeiner Form die gleichen Interessen und Ansichten vertreten, die man auch selbst vertritt. Daher ist es für mich immer wieder interessant, über topaktuelle Themen auf Italienisch zu diskutieren und andere Meinungen und Ansichten zu hören. Dabei schafft es die Kursleiterin perfekt, interessante aktuelle Themen zur Diskussion zu stellen, bei der wir neue Vokabeln und den richtigen Einsatz der Grammatik erlernen.



 
Sie können diese Schulung auch als maßgeschneidertes Firmen-Intern-Training (FIT) buchen.
Mit FIT erhalten Sie speziell auf Ihr Unternehmen abgestimmte praxisorientierte Aus- und Weiterbildungsprogramme.

Sie können Themenschwerpunkte, Inhalte, Zeitpunkt und Ort des Trainings selbst definieren. Somit sparen Sie Zeit, Ressourcen und haben die Chance auf optimalen Bildungserfolg.

Klingt interessant?
Kontaktieren Sie Juliane Crotti für mehr Informationen zu Trainings, Coachings oder Workshops. 
 

Letzte Änderung: 07.03.2021