Ernährungsberatung nach der TCM -  Diplomausbildung Ernährungsberatung nach der TCM -  Diplomausbildung
Ernährungsberatung nach der TCM - Diplomausbildung

Seit mehr als 3000 Jahren beweist die Lehre der TCM (traditionelle chinesische Medizin), dass sie Gesundheit erhalten und unausgewogene körperliche Funktionen wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Im Gegensatz zur westlichen Ernährung, handelt es sich bei der Ernährung nach den 5 Elementen um eine ganzheitliche Betrachtungsweise, die die Ernährung ganz individuell auf die Bedürfnisse und Körperkonstitution des Klienten abstimmt. Ungleichgewichte, die langfristig zu Krankheiten führen, werden so ausgeglichen.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 425 an. Wir beraten Sie gerne!

26.11.2022 - 08.06.2024 Am Wochenende
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
4.900,00 EUR

Fr 14.00-21.30, Sa 9.00-18.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 480 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 72010012

Ernährung nach den 5 Elementen im WIFI Salzburg erlernen!

/images/Referat8/Fotolia_12331515_M.jpg

Sie erlernen in Wochenendseminaren, Ernährungsberatungen nach der TCM professionell durchzuführen.

Hinweis:
Die Ernährungsberatung ist seit der Gewerbeordnungsnovelle 2002 ein Teilbereich der Lebens- und Sozialberatung. Die Ausübung des Gewerbes „Lebens- und Sozialberatung eingeschränkt auf Ernährungsberatung" setzt das Studium der Ernährungswissenschaften, Medizin oder die Ausbildung zum Diätologen voraus.

Für das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung eingeschränkt auf Chinesische Ernährungsberatung gibt es keine gesetzliche Basis, daher bedarf es eines Ansuchens auf „individuelle Befähigung" bei der zuständigen Gewerbebehörde. Diese überprüft im Einzelfall, ob ein Gewerbeschein ausgestellt werden kann. Bitte informieren Sie sich vorab bei ihrer zuständigen Behörde (BH/Magistrat), ob diese eine individuelle Befähigung  nach positiver Ausbildung ausstellt.

Das zweite Ausbildungsjahr dauert von September 2023 bis Juni 2024. 

Abschluss im Juni 2024 mit einer schriftlichen Prüfung und der Abgabe einer Diplomarbeit im Ausmaß von 50 Seiten (A4).
Alle Termine für das zweite Kursjahr werden zu Kursbeginn bekanntgegeben.

Für Interessierte an der weiterführenden Ausbildung zur TUINA Therapeut:in beginnt der Unterricht im Oktober 2024 und endet im Juli 2025. Von September 2024 bis Mai 2025 müssen die gesetzlich geforderten 50 Behandlungen unter Supervision und weitere150 protokollierte Anwendungen durchgeführt werden. Weiters folgen noch Unterrichtseinheiten zu den Themen Gewerberecht, Ethik und Dokumentation. Kosten für das dritte Ausbildungsjahr EUR 1.900,- (ohne schulmed. Grundlagen)

Schulmedizinische Grundlagen: Diese können jederzeit in Form eines Heimstudiums in E-Learning Form oabsolviert werden. Haben Sie bereits einen anerkannten Gesundheitsberuf, kann dieser Teil angerechnet werden. E-Learning: EUR 980,- Va. Nr. 77788012

  • TCM Grundlagen,
  • Pathologien in der TCM,
  •  Diagnostik in der chinesischen Medizin 
  • Einführung in die Welt der W/O Kräuter
  • Nahrungsmittel aus Sicht der TCM November
  • Ernährung in den verschiedenen Lebensphasen
  • Praxis mit Supervision

Dieser Lehrgang erstreckt sich über 22 Monate. Alle Unterrichtseinheiten finden in Anwesenheit statt. 
Es müssen pro Woche die gelernten Inhalte im Ausmaß von fünf Stunden im Peergroups geübt werden. Dies muß dokumentiert werden und ist Voraussetzung, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden.

 

Alberta Sturm-Frauenschuh: Heilmasseurin, Hebamme und TCM Therapeutin
Mag. Susanne Wersching, Pharmakologin und TCM Expertin
 

Letzte Änderung: 12.10.2022