Personalverrechner-Lehrgang Personalverrechner-Lehrgang
Personalverrechner-Lehrgang
152

Personal korrekt abzurechnen, ist eine Herausforderung. Beginnend von der Anmeldung eines Mitarbeiters über die Regelungen für Urlaub, Krankenstand, Pflegefreistellung, Karenzzeiten etc. und den Umgang mit den verschiedensten Kollektivverträgen sowie sehr viele arbeitsrechtliche Bestimmungen bis hin zur Abmeldung, Abfertigungserstellung, etc. zieht sich der Aufgabenbereich eines Personalverrechners. 

Anrufen
1 Kurstermin
11.01.2020 - 06.06.2020 Wochenendkurs
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
Verfügbar
1.700,00 EUR
excl. Prüfungsgebühr (€ 290,00)
Ansicht erweitern

Sa 8.00-17.00
Kursdauer: 160 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 74031029
17.09.2019 - 02.04.2020 Abendkurs
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
1.700,00 EUR
excl. Prüfungsgebühr (€ 290,00)

Di, Do 18.00-22.00
Kursdauer: 160 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 74031019

Personalverrechner-Lehrgang

  • Sie bereiten sich auf die Personalverrechner-Prüfung vor.
  • Sie erlangen Sicherheit in Personalfragen bei arbeitsrechtlichen und abrechnungstechnischen Problemstellungen.
  • Mit dem in der Praxis anerkannten WIFI-Zeugnis halten Sie einen qualifizierten Nachweis Ihrer Ausbildung in der Hand und erhöhen damit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

 

  • Abrechnungstechnik 
  • Abgabenverrechnung
  • Steuerrecht (Einkommenssteuer, Kommunalsteuer, Grundzüge der BAO)
  • Sozialrecht
  • Arbeitsrechtliche Bestimmungen
  • Familienausgleichsgesetz 
  • Wohnungsbeihilfengesetz.

 

Personen, die sich in die Materie Personalverrechnung vertiefen und die Personalverrechnerprüfung ablegen wollen.

 

Zulassungsbedingungen zur Prüfung:

  • Besuch des Lehrganges (75 % Anwesenheit) oder
  • mindestens 2-jährige nachweisbare einschlägige Tätigkeit in der Personalverrechnung. Absolventen einer Handelsakademie oder einer einschlägigen Hochschule benötigen eine einjährige nachweisbare einschlägige Tätigkeit.

Meine Motivation, am Lehrgang Personalverrechnung von Wifi Salzburg teilzunehmen, war eigentlich nur für die öffentliche Bestellung zum selbständigen Bilanzbuchhalter gedacht. Nie dachte ich, selbst die Personalverrechnung zu machen, diese wollte ich auslagern. Der Kurs war inhaltlich und praktisch so gut aufgebaut, der Trainer – Herr Manfred Hörzi – hat uns bestens für die Prüfung vorbereitet und die oft schwierigen Themen sehr gut und verständlich erklärt. Jetzt bin ich selbständige Bilanzbuchhalterin und mache auch die Personalverrechnung selbst. Vielen Dank dafür an das ganze Wifi Team und besonderen Dank an Herrn Hörzi.
Karin Tangl, Selbständige Bilanzbuchhalterin, Absolventin PV Lehrgang

Letzte Änderung: 19.09.2019