Frauenheilpflanzen Frauenheilpflanzen
Frauenheilpflanzen
10

Heilende Pflanzen sind im Falle einer Erkrankung die ältesten Begleiterinnen der Menschheit. Dass sie auch bei Frauenbeschwerden erfolgreich eingesetzt werden können, gehört zum Wissensschatz der Ärztin und Autorin Heide Fischer. Sie sammelt seit über 30 Jahren Pflanzenwissen und Rezepte, mit denen Frauen sich selbst helfen, Behandlerinnen ihr Repertoire erweitern können.

Anrufen
1 Kurstermin
10.07.2020 Tageskurs
WIFI Salzburg
Verfügbar
169,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 10.00-17.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 75121019

Frauenheilpflanzen

Lassen Sie sich an diesem Seminartag inspirieren, bei Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden, bei Vaginalinfekten und anderen Beschwerden auf die Kraft der Heilpflanzen zu vertrauen. Frauenmantel und Beifuß, aber auch Küchenkräuter wie Basilikum oder Majoran gehören in die Hausapotheke für Frauen.

Sie werden an diesem Tag einige dieser Pflanzen näher kennen lernen und das eine oder andere Teerezept, eine Anregung für einen heilsamen Wickel oder ein Kräuterbalsam mit nach Hause nehmen.

Zur Vertiefung bietet sich die 2021 zum wiederholten Mal stattfindende 10-tägige Fortbildung „Frauen-Natuheilkunde mit Schwerpunkt Phytotherapie“ an, bei der Sie neben der naturheilkundlichen Behandlung weiterer frauenspezifischer Erkrankungen und Beschwerden auch lernen, für den Eigenbedarf Balsame, Tinkturen, Vaginalzäpfchen uvm. herzustellen.

Heide Fischer. Mitbegründerin der Frauengesundheitszentren Heidelberg 1978 und Freiburg 1990. Seit 1998 in eigener Praxis in Freiburg i. Br. mit den Schwerpunkten Naturheilkunde und Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe. Autorin vieler Fachartikel und der frauenspezifischen Gesundheitsbücher „Frauenheilbuch“, „Frauenheilpflanzen“, „Körperweisheit“ sowie eines gleichnamigen Hörbuches mit Anleitungen zur Heil-Imagination. Ihr neuestes Buch „ab 40 – Gesund und munter durch hormonelle Turbulenzen“ erschien im Herbst 2016. Dozentin, Referentin und Seminarleiterin.
www.frauen-naturheilkunde.de.

Letzte Änderung: 14.10.2019