Ausbildung zum Qualitätsmanager (QM) Ausbildung zum Qualitätsmanager (QM)
Ausbildung zum Qualitätsmanager (QM)
5

Managementsysteme sind heute bereits fester Bestandteil jedes erfolgreichen Unternehmens. 

Die Ausbildung zum Qualitätsmanager hat den Anspruch, einerseits eine weit reichende Übersicht über die Fülle an Managementthemen zu bieten und andererseits die Tiefe der Ausbildung entsprechend den Anforderungen in der Praxis zu gestalten. 

1 Kurstermin
12.04.2023 - 10.05.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
2.470,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi-Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 80 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 20990012

Ausbildung zum Qualitätsmanager (QM)

Sie erhalten einen Kompetenznachweis nach internationalen Maßstäben! Die erfolgreich abgelegte Prüfung 'Qualitätsmanager (QM)' wird durch die WIFI-Zertifizierungsstelle mit einem akkreditierten Personenzertifikat gemäß ÖNORM EN ISO/IEC 17024 bestätigt. 

Die Ausbildung deckt die erforderlichen Wissengebiete für Qualitätsmanager großflächig mit Fokus auf Verbesserung ab und vermittelt neben Wissen vor allem die praxisbezogenen Fähigkeiten der Umsetzung. Anhand von anschaulichen Beispielen, Workshops und Case Studies aus dem QM-Alltag werden den Teilnehmern wichtige Themen spannend vermittelt.

Die Ausbildungsreihe ist nach Themenschwerpunkten und inhaltlich abgegrenzt in 3 Module und 1 Zertifizierungsprüfung gegliedert: 

  • Ausbildung zum Qualitätsmanager - Modul 1 
  • Ausbildung zum Qualitätsmanager - Modul 2
  • Ausbildung zum Qualitätsmanager - Modul 3
  • Ausbildung zum Qualitätsmanager - Modul 4 
  • Ausbildung zum Qualitätsmanager -  Zertifizierungsprüfung


Die Inhalte der Module sind wie folgt gegliedert:

QM - Modul 1
  • Grundlagen von Managementsystemen
  • Aufbau eines prozessorientierten Managementsystems
  • Kundenorientierung / Prozessorientierung / Prozessmanagement
  • Rollen im prozessorientierten Managementsystemen
  • Integrierte Management-Systeme
  • Möglichkeiten der Integration der Themen Qualität, Umwelt, Sicherheit, Gesundheit, Information Security, Risiko u.a.
  • Das Unternehmen als System
  • Die Bedeutung von Changemanagement
  • Die Rolle des Qualitätsmanagers bei Veränderungen

QM - Modul 2
  • Strategieanknüpfung: Vision / Mission / Strategie 
  • Strategy Map / Balanced Scorecard
  • Vorgehen zum Aufbau einer Strategy Map / BSC
  • Operationalisierung der BSC
  • Umsetzung der Strategy Map / BSC leben
  • Prozessmessung Prozess-Assessment - Aufbau X-Matrix
  • Excellencemodelle
  • EFQM
  • Operational Excellence und Bedeutung im QM

QM - Modul 3
  • Überblick der Optimierungs-Werkzeuge und Tools im QM
  • Einsatzmöglichkeiten der Tools
  • Kategorisierung der Methoden
  • Total Quality Management
  • Unternehmerischer Regelkreis
  • EFQM u.a. Qualitätspreise
  • Selbstbewertung
  • Six Sigma als Philosophie
  • Umsetzung von Six Sigma in den Prozessen der Organisation
  • Anwendung anhand von konkreter Fallbeispiele
  • Audits und deren Umsetzung im QM
  • Effizientes Management-Review
  • Jahreszyklus im pQMS
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Lenkung von Dokumenten
  • Elektronische Handhabung von Dokumenten
  • Anwendungsbeispiele
  • Vorbereitung auf die Prüfung zum QM - Stoffwiederholung
  • Schwerpunkte und Vorstellung der Prüfungsarbeit
QM - Modul 4 - Ergebnissicherungsworkshop
  • Tipps & Tricks zur Ausarbeitung bzw. zur Fertigstellung der Projektarbeit zum Qualitätsmanager
  • Feedback zu den aufgearbeiteten Inhalten
  • Sicherstellung des roten Fadens zwischen den Seminararbeiten, Feedback und Prüfungsvorbereitung
  • Formale Anforderungen, Vorgehen, Ablauf und Tipps zur Prüfung zum Qualitätsmanager
  • Beantwortung von Fragen der Teilnehmer/innen zum Thema Qualitätsmanagement

Zertifizierungsprüfung
Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung und Nachweis der Voraussetzungen (bestehendes Personenzertifikat QB, UM, etc.) wird über die WIFI Zertifizierungsstelle das Personenzertifikat 'Qualitätsmanager/in' für 3 Jahre ausgestellt. 

Eine Verlängerung des Zertifikates ist alle 3 Jahre, mit dem Besuch einer Refreshingveranstaltung und Ablegung eines Multiple Choice Tests, vorgeschrieben.

  • Qualitätsbeauftragte
  • Umweltmanagementbeauftragte
  • Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzbeauftragte 
  • Personen mit Kenntnissen im Qualitätsmanagement, ISO 9001, ISO 14001/EMAS, OHSAS 18001/ISO 45001 und Management Erfahrung

 

Die Ausbildung zum Qualitätsmanager baut auf der Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten und Gleichwertigem auf und setzt damit diese Ausbildung auf höchstem Niveau fort. 

procon Unternehmensberatung GmbH

Letzte Änderung: 10.05.2022