Zerspanungstechnik (CNC) in Theorie und  Praxis Zerspanungstechnik (CNC) in Theorie und  Praxis
Zerspanungstechnik (CNC) in Theorie und Praxis
39

CNC Dreh- und Fräsmaschinen stehen im Vordergrund einer leistungsfähigen Produktion und Fertigung. Programmierung, Betrieb und Überwachung dieser Maschinen und die damit verbundenen Fertigungsabläufe gehören zu den Aufgaben angehender Metall-Fachkräfte. In der Berufsschule werden bereits Grundlagen der CNC- Technik vermittelt, um industrielle CNC-Maschinen rüsten und programmieren zu können. Dieser Kurs ist ein Beitrag, um diese Kenntnisse auszubauen.

Gewählte Veranstaltung
14.06.2021 - 18.06.2021 Tagsüber
Präsenz (geplant)
WIFI Salzburg
Verfügbar
1.152,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Do 8.00-17.00, Fr 8.00-12.00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21736020
2 Kurstermine
11.10.2021 - 15.10.2021 Tagsüber
Präsenz (geplant)
WIFI Salzburg
Verfügbar
1.169,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Do 8.00-17.00, Fr 8.00-12.00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21736011

Mo-Do 8.00-17.00, Fr 8.00-12.00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21736021
23.11.2020 - 27.11.2020 Tagsüber
Präsenz (geplant)
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
1.152,00 EUR

Mo-Do 8.00-17.00, Fr 8.00-12.00
Kursdauer: 40 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 21736010

Zerspanungstechnik (CNC) in Theorie und Praxis

Sie lernen auf modernen EMCO Zyklen Dreh- und Fräsmaschinen die richtige Anwendung von Zerspanungswerkzeugen in Theorie und Praxis.

  • Theorie:
    • Grundlagen der Zerspanungstechnik in den  Bereichen Bohren, Reiben, Drehen und Fräsen
    • Erklären der Einsatzbereiche von Zerspanungswerkzeugen und ihre praxisorientierte Anwendung
    • Ermitteln und Berechnung der optimalen Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeit
    • Einsatz von Bearbeitungszyklen
    • Erstellung einfacher CNC-Programme
 
  • Praxis:
    • Bedienung und Programmierung der Werkzeugmaschinen
    • Werkzeuge rüsten und vermessen
    • Fertigen von Werkstücken

 

Lehrlinge im dritten und vierten Lehrjahr, Fachkräfte und Personen aus der Metallbranche.

Die Ausbildung findet auf EMCO Zyklen Drehmaschinen Typ E200 Steuerung Siemens 828D und EMCO Universal Fräsmaschinen Typ FB5 Steuerung Heidenhain TNC 320 statt.

Letzte Änderung: 09.02.2021