Massageausbildung - Abendkurs- Modul 1 Massageausbildung - Abendkurs- Modul 1
Massageausbildung - Abendkurs- Modul 1
30

Das WIFI Salzburg bietet Ihnen mit der Ausbildung in der Massage eine fundierte Ausbildung, mit der Sie die Möglichkeit haben, zwei Berufsqualifikationen gleichzeitig zu absolvieren. 

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 0 662 8888 425 an. Wir beraten Sie gerne!

1 Infotermin
08.03.2023 Tagsüber
Präsenz
WIFI Salzburg
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Mi 17.00-18.00
Kursdauer: 1 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 75100022
19.10.2022 - 21.12.2022 Abends
Präsenz
WIFI Salzburg
Durchführungsgarantie
2.200,00 EUR

Mo, Mi, Fr 17.00-21.30, Sa 8.30-15.45
Kursdauer: 212 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 75102012

Massageausbildung - Abendkurs- Modul 1

Das WIFI Salzburg bietet Ihnen mit der Ausbildung zum Gewerblichen Masseur eine fundierte Ausbildung, mit der Sie die Möglichkeit haben, nach Beendigung des dritten Moduls sofort als Masseur in Hotels, Wellness Einrichtungen etc. zu arbeiten. Weiters können Sie zur Befähigungsprüfung antreten. Im Anschluss an diese Prüfung und dem Nachweis eines 580- stündigen Praktikums unter ärztlicher oder physiotherapeutischer Aufsicht, erlangen Sie ohne weitere Prüfung das Zeugnis zum medizinischen Masseur (§ 26 MMHmG). Dieses berechtigt Sie zum Arbeiten als Angestellter in Krankenhäusern, Kuranstalten etc. und zum Besuch der Aufschulung zum Heilmasseur.
 
Für eine selbständige Tätigkeit als Masseur benötigen Sie
  • die Unternehmerprüfung (kann auf Grund einschlägiger Ausbildungen entfallen)
  • den Besuch der weiterführenden Fachausbildung Massage,
  • den Nachweis der Befähigungsprüfung Massage
  • den Nachweis von zwei Praxisjahren
  • das Ausbildertraining
 Mit dem Abschluss als Heilmasseur und der Unternehmerprüfung (kann auf  Grund einschlägiger Ausbildungen entfallen) kann sofort um die  Gewerbeberechtigung angesucht werden.

Wir empfehlen unbedingt den Besuch eines kostenlosen Informationsabends!

  • Allgemeine Anatomie
  • Physiologie
  • Kommunikation
  • 1. Hilfe
  • Hygiene
  • Klassische Massage
  • Fußreflexzonenmassage

Alle Interessierten

 

Gesetzliche Zulassungsbedingungen: Mindestalter 17 Jahre und positive Absolvierung der 9. Schulstufe. Gesundheitszeugnis, das zum Zeitpunkt der Einbringung nicht älter als 4 Wochen sein darf. Polizeiliches Führungszeugnis, nicht älter als 3 Monate zum Zeitpunkt der Einbringung. Besuch einer kostenlosen Informationsveranstaltung.

Die weiteren Module finden im Anschluss statt. Nach Beendigung der Module 1-3 können Sie zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung Massage antreten.

Fachbücher im Kurspreis enthalten!

 

Letzte Änderung: 13.10.2022