Berufsreifeprüfung Fachbereich  Betriebswirtschaft und Rechnungswesen Berufsreifeprüfung Fachbereich  Betriebswirtschaft und Rechnungswesen
Berufsreifeprüfung Fachbereich Betriebswirtschaft und Rechnungswesen
473

In diesem Lehrgang bereiten Sie sich auf die Maturaprüfung im Fachbereich Betriebswirtschaft und Rechnungswesen vor.

7 Kurstermine
14.09.2021 - 24.05.2022 Abends
Präsenz (geplant)
Bezirksstelle Pongau
Verfügbar
1.080,00 EUR
inkl. Skripten und Prüfungsgebühren
Ansicht erweitern

Di 18.00-22.00
Kursdauer: 150 Lehreinheiten
Stundenplan

Premweg 4
5600 St. Johann

Kursnummer: 97024611

Do 14.30-18.30
Kursdauer: 150 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 97024011

Do 18.00-22.00
Kursdauer: 150 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 97024021

Do 18.00-22.00
Kursdauer: 150 Lehreinheiten
Stundenplan

Julius-Raab-Platz 2
5027 Salzburg

Kursnummer: 97024031

Do 18.00-22.00
Kursdauer: 150 Lehreinheiten
Stundenplan

Friedhofstraße 6
5580 Tamsweg

Kursnummer: 97024641

Berufsreifeprüfung Fachbereich Betriebswirtschaft und Rechnungswesen

Der Lehrplan im Fachbereich orientiert sich an der Verordnung des Bundesministeriums für Bildung über kompetenzbasierte Curricula an anerkannten Lehrgängen zur Vorbereitung auf die Berufsreifeprüfung:

Lehrplan

  • Betriebs- und Volkswirtschaft, Wirtschaftssysteme, Wirtschaftspolitik, öffentliche Wirtschaft und Privatwirtschaft
  • Kaufvertrag, rechtliche Grundlagen
  • betriebliche Leistungserstellung, Material- und Warenwirtschaft, betriebliche Leistungsverwertung (Absatz) - Marketing, internationale Geschäftstätigkeit
  • Management und Managementfunktionen, Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Personalmanagement, Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter im Betrieb, Personalverrechnung
  • Rechnungswesen - Buchführung, Bilanz, Steuerlehre und Kostenrechnung
  • Finanzierung und Investition, Controlling
  • Unternehmensgründung (Entrepreneurship)
Folgendes Grundlagenwissen wird vorausgesetzt und kurz wiederholt:
  • System der doppelten Buchführung
  • Belegwesen und Beleggrundsätze
  • Verbuchung laufender Geschäftsfälle
  • Auswirkung der Buchungen auf Erfolg und Kapital, Bilanz, der Weg von der Eröffnungs- zur Schlussbilanz
  • Umsatzsteuer, innergemeinschaftlicher Erwerb
  • Verbuchung von Originalbelegen anhand eines Fallbeispieles 
Prüfung
Die Klausur im Fachbereich umfasst eine 5-stündige schriftliche Prüfung und eine mündliche Prüfung mit der Dauer von rund 10 Minuten (rund 20 Minuten Vorbereitungszeit).

Prüfer
Der Prüfungsvorsitz wird von der Bildungsdirektion Salzburg bestellt. Die Prüfung selbst wird vom WIFI-Trainerteam zusammengestellt und betreut.

Die gesetzlichen Voraussetzungen für die Berufsmatura finden Sie hier: www.wifisalzburg.at/berufsreife

Der Fachbereich Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen ist für alle Berufsgruppen möglich (fachliches berufliches Umfeld).

Letzte Änderung: 30.03.2021